1.Männer

Mehr als gut verkauft!!

Testspiel: SV Babelsberg 03 - Fortuna Babelsberg 3:0 (1:0)

Auch wenn es von beiden Seiten nur ein Test war, so können die Gäste dieses Ergebnis gegen den 4 Klassen höher spielenden Gastgeber als Erfolg verbuchen. Fortuna trat "aus dem Kalten" an (Trainingsauftakt ist erst am 14.07.) während die "Nulldreier" bereits im vollen Trainingsbetrieb stehen.  Ein Auftakt nach Maaß für das Team vom Stern.

Am Mittwoch, dem 08. Juli, trat Fortuna Babelsberg um 18.30 Uhr beim Kieznachbarn SV Babelsberg 03 auf der Sandscholle an. Trotz des frühen Saisonzeitpunktes ginge beide Teams recht körperbetont zu Werke. Auf das erste Tor mussten die Gastgeber dennoch bis zur 24. Minute warten, ehe Laurits Schulze-Buschhoff den Ball zur 1:0-Führung der Blau-Weißen im Fortuna-Tor versenkte. Mehr gestatteten dir Gäste dem Favoriten bis zum Pausenpfiff nicht

In der zweiten Hälfte erhöhte Matthias Steinborn (laut SV Bbg. 03) nur drei Minuten nach seiner Einwechslung zuerst zum 2:0 (61.) und zehn Minuten später zum 3:0 (72.). Laut DFBnet waren die Torschützen Enes Uzun und Leon Hellwig, was für das gute Endergebnis der noch in der Sommerpause befindlichen Fortunen aber völlig unerheblich ist.