2.Männer

Da ist noch Luft nach oben

Testspiel 2.Männer: Fortuna Babelsberg II - SG Bornim II  2:4

Der Auftakt der neu zusammengestellten 2.Männermannschaft mit dem Neutrainerduo Friedrich/ Staufenbiel hatte Interesse im Verein geweckt und so fanden sich zahlreiche Spieler der Ersten und auch Zuschauer ein.

Sie sahen, eine Gastgebermannschaft, die nach 2 Trainingslaufabenden und mit einer Reihe neuer Spieler noch ein ganzes Stück von einem aufeinander abgestimmten Team entfernt war. Wer allerdings etwas anderes erwartet hatte, hätte es eigentlich besser wissen müssen. Bereits nach 4 Minuten schlug es im Kasten von Mario Schober zum 0:1 ein, als eine Flanke von rechts nicht verhindert werden konnte und sich Niemand für den am langen Eck stehenden Benjamin Cersovsky zuständig fühlte. Auch beim 0:2 nur 4 Minuten später durch Andy Hertel sah die Abwehr des Gastgebers nicht gut aus und man musste Schlimmeres befürchten, aber mit zunehmender Spielzeit fing sich die Mannschaft und erzielte in der 28.Minute durch Tobias Rühl den 1:2 Anschlusstreffer. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Statt des erhofften Ausgleichs, erzielen die Gäste in der 67.Minutre durch Chris Müller das 1:3 und erhöhten in der 74.Minute durch den Doppeltorschützen Benjamin Cersovsky sogar auf 1:4. Ronny Panter war es dann in der 83.Minute vorbehalten mit dem Tor zum 2:4 Ergebniskosmetik zu betreiben. Das wichtigste an diesem Testspiel ist wohl die Erkenntnis, dass aus den, durchaus vorhandenen Einzelkönnern nun eine funktionierende Mannschaft geformt werden muss. Die Trainingstage bis zum Punktspielauftakt sollten deshalb von der Mannschaft und den Trainern dafür intensiv genutzt werden.