3.Männer

Gerechtes Unentschieden

2.Kreisklasse: Fortuna Babelsberg III -Potsdamer FC 73  1:1

Auf Grund der nicht optimalen Trainigsbedingungen in der Vorbereitung auf die neue Saison und nur weniger Testspiele, war es für die Gastgeber schwierig ihr Leistungsvermögen einzuschätzen. Und in den ersten 20 Minuten sah dies bei den Gastgebern auch nicht richtig gut aus.

Die Mannschaft verschlief die Anfangsphase bzw. musste sich erst zusammenfinden. Der Lohn des in der Anfangsphase gezeigten Fußballs war der 0:1 Rückstand nach bereits 5 Minuten durch Fabian Höhnow. Ab Mitte der 1.Halbzeit war Fortuna aber endlich im Spiel und übernahm dies zunehmend, allerdings gab es bis zum Halbzeitpfiff nichts Zählbares, so dass mit dem 0:1 die Seiten gewechselt wurden. In der zweiten Hälfte wurde von beiden Seiten guter Fußball geboten und als in der 55.Minute Sven Bornmüller einen Freistoßabpraller zum 1:1 versenkte, war dies der gerechte Ausgleich. Trotz Chancen auf beiden Seiten blieb es bis zum Schlusspfiff bei diesem Ergebnis.