3.Männer

Auswärtspunkt geholt

2.Kreisklasse: SV Ruhlsdorf II - Fortuna Babelsberg III 2:2 (1:1)

Nach dem Sieg am letzten Wochenende blieb Fortunas Dritte auch an diesem Wochenende im Auswärtsspiel ohne Niederlage. Allerdings war es ein Tanz auf der Rasierklinge, denn sowohl ein Sieg, als auch eine Niederlage wären möglich gewesen.

Beide Teams erspielten sich in Hälfte eins Chancen, doch nur die gastgebenden Ruhlsdorfer nutzten durch Steve Manthey in der 24.Minute eine davon zum 1:0, das auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Nach dem Seitenwechsel war dann aber auch Fortuna erfolgreich, Yassine Mankai schloss in der 59.Minute einen der Angriffe mit dem 1:1 ab. Doch die Freude dauerte nur vier Minuten, denn Bashir Rezai brachte in der 63.Minute mit seinem Treffer zum 2:1 Ruhlsdorf erneut in Front.

Aber neun Minuten vor Schluss gelang Chris Wendler, der verdiente Ausgleichstreffer zum 2:2 (81.), der den Auswärtspunkt sicherte.