E4-Junioren

Filter
  • SOMMER CUP 2017 der E1 von Fortuna Babelsberg

    SOMMER CUP 2017 der E1 von Fortuna Babelsberg

    Bei starker Bewölkung wurde am Samstag den 08.07.2017 um 10:00 Uhr der SOMMER CUP 2017 pünktlich angepfiffen. Gegen Mittag kam sogar noch die Sonne raus.

    Unserer Einladung sind neun Mannschaften gefolgt:

    TSV Mariendorf E3, Hertha 03 Zehlendorf E3, SV Tasmania Berlin E1, Fortuna Babelsberg E2, Hertha 03 Zehlendorf E6, Caputher SV E2, FC Viktoria E2, VfB Fortuna Biesdorf E2 und die Füchse Berlin.

    Alle Mannschaften spielten sehr guten Fußball. Größere Verletzungen bei den Spielern blieben aufgrund der sehr fairen Begegnungen glücklicherweise aus.

    Ich möchte mich bei allen teilnehmenden Mannschaften für dieses sehr friedvolle und vor allem für die Kinder fröhliche Turnier bedanken.

    Zudem möchten wir uns bei den Sponsoren: IKKBB, Thorsten Clavis vom hnc Potsdam und Patrizia Lienau bedanken.

    Ausserdem geht ein ganz großer Dank an alle Eltern und Helfer.

    Mit euch allen war es möglich so ein schönes Turnier zu organisieren und durchzuführen.

    Mit diesem Turnier endete meine Aufgabe als Trainer der E-Junioren Jahrgang 2006, die Zeit mit euch hat mir sehr viel Freude bereitet.

    Auch wenn es in dieser Saison nicht so erfolgreich zuging wie in der ersten Saison oder hier und da die eine oder andere Meinungsverschiedenheit aufkam, konnten unsere Kinder aus meiner Sicht zwei Saison´s lang eine schöne Zeit erleben und die Grundlagen für das Fussball spielen erlernen und festigen.

    Vielen Dank und vielleicht auf ein Wiedersehen.

    Euer Daniel

  • Muster ohne Wert

    Landesklasse/-liga: Fortuna Babelsberg - FSV Babelsberg 74  1:3 (0:2)

    Ein Testspiel, das den Titel im eigentlichen Sinne des Wortes so nicht verdient.

  • Verstärkung fürs Land gesucht

    In der kommenden Saison spielen die C1-Junioren (Jahrgänge 2002/2003) von Fortuna Babelsberg in der Landesklasse Süd. Gegner sind unter anderen SV Babelsberg 03 II, FSV Babelsberg 74 und RSV Eintracht 1949 II. Für das Team der C1-Junioren werden noch Verstärkungen aus dem Jahrgang 2002 gesucht. Vor allem gefragt sind, Spieler, die bereits im Spielbetrieb aktiv waren. Das erste Training nach der Sommerpause findet am Mittwoch, den 17.08.2016 um 18:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz statt. Trainingszeiten sind Mittwoch und Freitag von 18:00-19.30 Uhr. Jeder ist herzlich willkommen und kann sich zum Probetraining vorstellen.

  • Erlebnisreiche Tage gingen heute zu Ende

    Das diesjährige "Fortuna-Sommercamp" ist Geschichte. 20 Kinder hatten bei Fortuna in dieser Woche riesigen Spass und das Fußballspielen kam auch nicht zu kurz. Höhepunkt war das Spiel gegen die Eltern, welches klar mit 5:3 gewonnen wurde!!!

    Das Trainerteam (Sven, Jerry und Frank) sowie die Betreuerin Gudrun bedanken sich für den Einsatz aller Kinder und beglückwünschen Euch für die gezeigten Leistungen! Weiter so und vielleicht bis zum nächsten Camp im Herbst!

     

     

  • In der Offensive stumpf

    Landesklasse/Landesliga: Fortuna Babelsberg - SG Michendorf 0:2 (0:0)

    In diesem Mittwochabendtestspiel standen sich eine Reihe von Spielern und Trainern auf dem Babelsberger Stern-Sportplatz gegenüber, die sich untereinander gut kennen.

  • Klarer Testspielsieg in Rädel

    1.Kreisklasse/Kreisliga: Blau-Weiß Rädel - Fortuna Babelsberg II 0:4 (0:3)

    Ein Spiel mit einem "Geschmäckle", denn auf der Trainerbank der Gastgeber saß mit Daniel Friedrich Fortunas Ex-Trainer.

  • Fortuna im dritten Test mit Steigerung

    Landesliga/Landesklasse: RSV Eintracht 1949 - Fortuna Babelsberg 3:2 (2:0)

    Nach der unkonzentrierten Vorstellung gegen Ruhlsdorf waren die Babelsberger um Widergutmachung bemüht und dies gelang.

  • Da passte Einiges (noch) nicht

    Testspiel KOL/LK: SV Ruhlsdorf 1893 - Fortuna Babelsberg 3:1 (2:1)

    Ungewohnte Spielergesichter in der Startformation der Babelsberger Gäste beim zweiten Testspiel gegen den Kreisoberligaaufsteiger Ruhlsdorf.

  • Ab der 70.Minute war die Luft raus

    Testspiel Kreisliga: Fortuna Babelsberg II - Eintracht Falkensee 0:3 (0:0)

    Am 17.07.2016 bestritt "die Zweete" von Fortuna ihr erstes Testspiel.

  • RSV Waltersdorf im ersten Test eine Nummer zu groß

    Testspiel Landesklasse/Bb.liga: Fortuna Babelsberg - RSV Waltersdorf 0:5 (0:3)

    Nach 3 Tagen intensiven Training stand Fortuna an Tag 4 mit dem RSV Waltersdorf ein Spitzenteam der Brandenburgliga im ersten Testspiel gegenüber.

  • Landespokal Nachwuchs ausgelost

    Für unsere drei, im Pokal auf Landesebene antretende Nachwuchsmannschaften A-, C- und E-Junioren wurden folgende Partien im AOK-Landespokal ausgelost:

  • Kreispokal, Vor- und 1.Hauptrunde ausgelost

    Im Männerbereich wurden die Pokalvorrunde sowie die 1.Hauptrunde ausgelost.

  • Abschiedsrunde der F1

    Ehe die F1  als neue E2 fungiert wird, wurden in den letzten Wochen noch einige Turniere gespielt, Abschiedsrunde sozusagen.

    Am 26.6. führte uns die Reise nach Brieselang zum F-Junioren Festival. Wir gewannen das Turnier eindrucksvoll und verlustpunktfrei, bei einem Gegentor! Es waren aber noch 5 Technikstationen zu absolvieren, (Seilspringen, Passgeber, Elferkönig, Dribbelkünstler, jonglieren) da schnitten unsere Kinder nicht so toll ab, auch weil wir nicht alle Stationen doppelt besetzen konnten wurden wir am Ende 4. . Komische Wertung, aber den Turniersieg kann uns keiner nehmen. Ansonsten bleibt mir nur das unsportliche Verhalten der Brieselanger Trainer im Gedächtnis. Persönliche Beleidigungen über den Platz gebrüllt stecke ich weg, aber das ein Fortunaspieler vom gegnerischen Trainer körperlich attackiert wird geht gar nicht. Es wurde übrigens im Fair Play Modus gespielt.

    Gewonnen hat am Ende Werder. Die Werderaner wollten eigentlich am nächsten WE nach Caputh zum Turnier, nun stand die Endrunde des Festivals bei denen auf dem Plan. Kurzerhand nahmen die Fortunen den nun freigewordenen Platz in Caputh für Werder ein. Auch da wurde ein tolles Turnier geboten.

    Zum 50-jährigen Bestehen hat sich der Caputher SV ne Menge einfallen lassen. Viele Hüpfburgen, Radio Fritz Fussballteam u.a. machten den schönen Tag aus.

    Im Turnier wurden wir 2., obwohl die Kinder lange als vermeintlicher Turniersieger aussahen. 2 Unachtsamkeiten in der Abwehr reichten und der Caputher SV zog an Fortuna vorbei. Sei es ihnen gegönnt, sie kämpften aufopferungsvoll!

     

    Den Abschluss dieser tollen Saison beging die Fortuna dann beim FC Deetz beim Deetzer F-Junioren Abschlussturnier.

    Es wurde in 2 Gruppen gespielt. Fortuna hatte da wohl schon seine Finger im Spiel, wir spielten in der deutlich leichteren Gruppe. Lok Standal, TSV Treuenbrietzen, Leu Braunschweig und Deetz III und IV wurden verlustpunktfrei geschlagen. Einen Gegentreffer mussten die Kinder auch nicht hinnehmen, Andre` hatte bis dahin einen sehr ruhigen Tag. Sollte sich aber gründlich ändern!

    Im HF wartete Falkensee/Finkenkrug auf uns. Die Freude war groß, haben wir ja lange nicht mehr gegeneinander gespielt. Die Teams kennen sich seit G2-Juniorenzeiten und wir waren gespannt, wie sich beide Teams heute präsentieren würden.

    Es wurde das erwartet knappe Match. Im Spielverlauf traten beide auf Augenhöhe gegeneinander an und es gelang keinem ein Tor zu erzielen. Andre hielt was zu halten war, eine ganz starke Partie von ihm. Die Abwehr stand sehr sicher, doch vorne fehlte etwas Durchschlagskraft. Es ging ins 9 Meterschiessen und die Fortunen konnten das für sich entscheiden. FINALE !!!

    Da erwartete uns der spielstarke SSC Teutonia Spandau. Gegen diese Kinder konnte Fortuna noch nie etwas reißen, doch Bange machen gilt ja nicht.

    Der Favorit rannte auch stürmisch gegen Andre’s Tor an. Suboptimale Abschlüsse und Andre’, der zu Manuel Neuer mutierte, hielten die Fortuna lange im Spiel. Nach vorne ging nichts und so mussten wir ca. Mitte des Spiels auch das 0:1 hinnehmen. Obwohl die Kinder platt waren wurde weitergekämpft und jedem Ball hinterher gejagt. In der letzten Spielminute spritzte Theo in einen Teutonenpass, lief aufs gegnerische Tor zu und vollendete gekonnt. Jubel ohnegleichen!!

    Das anschließende 9 Meterschiessen war dann nichts für schwache Nerven. Auch diesmal hatten die Fortunesen die besseren Nerven und holten sich den Turniersieg! Bravo, Jungs!!

    Sicherlich war bei Teutonia(aufgrund der schweren Vorrunde) die Kraft und Konzentration geschwächt, aber wie Fortuna dagegen hielt war ganz große Klasse. Von daher ein glücklicher, am Ende aber doch verdienter Turniersieg!

    Die Kinder freuten sich riesig, schöner kann eine Saison nicht enden!

    Ein herzliches Dankeschön an Dennie Rufflett und seine Mannen/Frauen, die ein tolles Abschlussturnier organisierten, bei dem man sich immer sehr wohl fühlte!!

    Eine überaus erfolgreiche Saison liegt hinter den Kindern. Es ist toll zu sehen, wie ihr Euch weiterentwickelt habt und immer mehr als eingeschworenes Team agiert. Vielen Dank auch an die Elternschaft! Ohne Euch wäre vieles nicht möglich gewesen!

    Eine schöne Ferienzeit wünscht,

    Frank

  • Fortunas Zweite mit neuem Trainergespann

    Fortunas Kreisligateam startet mit einem neuen Trainergespann in die Saison 2016/2017.

  • Saisonvorbereitung B Junioren

    Hallo alle zusammen,

    hier sind schonmal die ersten Infos für unsere Vorbereitung.

     

     4.8.  Trainingsauftakt 18.00 Uhr

     8.8.  Testspiel oder Training

    15.8. Testspiel gegen Werder/Glindow 11.00 Uhr Heim

    22.8. Testspiel gegen Stahl Brandenburg 11.00 Uhr Heim

    29.8. Testspiel  ( Gegner noch offen )

     5.9.  Kreispokal 1. Runde ( Freilos ), deswegen bestreiten ein Testspiel oder machen Training

    12.9. Ligastart gegen Falkensee/Finkenkrug 13.00 Uhr Heim

     

    Falls es noch Fragen zum Training oder zu den Spielen gibt, ruft mich einfach an.

    Grus Ronny

  • RSV-Reserve macht Fortuna den Sieg schwer

    Testspiel: Fortuna Babelsberg - RSV Eintracht 1949 II 3:2 (1:1)

    Vor knapp einem Dreivierteljahr kreuzten beide Teams schon einmal die Klingen. Damals allerdings im Kreispokalviertelfinale, dass der Kreisoberligist gegen die Babelsberger Fortunen überraschend mit 3:1 zu seinen Gunsten entschieden hatte.

  • Erstes Training der neuen D2

    Unser Training findet in der neuen Saison in den Ferien jeweils Montags um 17.30 Uhr und Donnerstags um 17.00 Uhr statt.

    Trainingsauftackt ist der 10.08.2015. Gruß Frank und Marco und noch schöne Ferien

  • Erfolgreicher Testspielauftakt der Zweiten

    Testspiel Kreisliga: FC Blau-Weiß Rädel - Fortuna Babelsberg II 2:4 (0:2)

    Fortuna`s Zweite und die Sportfreunde aus Rädel fühlen sich freundschaftlich verbunden und so war es fast selbstverständlich, dass in Vorbereitung der neuen Saison ein gemeinsames Testspiel vereinbart wurde, bei dem die Gäste aus Babelsberg bei Abpfiff das bessere Ende für sich hatten.

  • Mit 5:2 den Klassenunterschied dokumentiert

    Testspiel: Fortuna Babelsberg - FC Viktoria Jüterbog 5:2 (3:0)

    Das "fühlt" sich schon recht gut an, was Fortuna in der Vorbereitung anbietet. Zwei Spiele gegen die Kreisoberligisten Jüterbog und Saarmund mit jeweils 5:2 klar gewonnen. Gegen den Brandenburgligisten RSV Eintracht 1949 ein 2:2 Unentschieden und gegen den Regionalligisten SV Babelsberg 03 eine überraschend knappe 0:3 Niederlage noch vor dem eigentlichen Trainingsauftakt erzielt.

  • Sommercamp Woche 1

    Das erste Woche Sommercamp in diesen Ferien liegt nun schon wieder hinter uns, an der 24 fußballbegeisterte Kinder teilnahmen.

  • Neue E1: Saisonvorbereitung

    Auch wenn die letzte Saison viel Spaß machte und erfolgreich war, heißt es nun wieder arbeiten.

    Trainingsauftakt:  Dienstag, 11.08.15

    Trainingszeiten:

    Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils 16:00 – 17:30 Uhr

    Vorläufige Termine:

    Termin

    Zeit

    Gegner

    Ort

    19.08.2015

    17 Uhr

    Testspiel gegen

    E1 Schenkenhorst

    Fortuna

    26.08.2015

    17 Uhr

    Testspiel gegen

    E1 Hertha 03

    Hertha 03

    30.08.2015

    9:30 Uhr

    Turnier „Sternagel Cup“

    E1 Babelsberg 03

    Babelsberg 03

    Sandscholle

    05.09./06.09.15

     

    Pokalspiel

    Zeit / Ort noch unbekannt

     

    12.09./13.09.15

     

    1. Ligaspieltag

    Zeit / Gegner noch unbekannt

     

    03.10.2015

    10 Uhr

    Turnier „Tornado Cup“

    E1 1. FC Schöneberg

    Schöneberg

    Treff Heimspiele: 1 Stunde vorher Fortuna

    Treff Auswärtsspiele: 1,5 Stunden vorher Fortuna

     

    Bis denne

    Euer Trainerteam

    Micha, Marvin, Andre

  • E2 Saisonabschlussbericht

    Eine erfolgreiche Saison liegt hinter unserer E2.

    Es wurden viele Spiele und Turniere bestritten. Einen großen Dank an unsere Eltern, die uns Wochenende für Wochenende unterstützten, begleiteten und die Jungs anfeuerten.

    Los ging es im August beim Intensivvorbereitungsturnier in Wannsee. Dort wurde gleich der Turniersieg eingestrichen. Am Wochenende darauf folgte allerdings das Pokalaus gegen SG Bornim (KL Mitte Sieger und Aufsteiger in Landesliga).

    Bis zur Winterpause bestritten wir 10 Ligaspiele, die allesamt gewonnen wurden. Der Herbstmeister stand fest mit 30 Punkten und 82:8 Toren.

    Die Hallensaison begann erfolgsversprechend. Beim Neujahrsturnier des RSV konnten wir den größten Pokal mitnehmen. Dann jedoch holte uns das Verletzungspech ein. Den Anfang machte Jerry mit seinem gebrochenen Daumen. Die anderen Jungs folgten mit Grippe und anderen Ausfällen. So waren wir auf ein wenig Unterstützung angewiesen, damit unsere Hallenturniere mit tollen U 10 Mannschaften wie Tennis Borussia, Hertha 03 II, Berliner SC, RSV Eintracht, Potsdamer Kickers, Stern Marienfelde und Wacker Lankwitz stattfinden konnten.

    Die Rückrunde stand an, die Jungs kehrten aus dem Lazarett zurück und so lief die Vorbereitung ganz ordentlich. Der MSV Neuruppin fand sich zum Ende der Vorbereitung bei Fortuna ein und das Spiel konnten wir mit 5:0 für uns entscheiden.

    Dann ging es in die Ligaspiele. Bis zum  17. Spieltag wurde noch kein Punkt hergegeben.  Gegen Grün Weiß Golm reichte es nur zu einem Unentschieden. Die letzten 3 Spieltage bestritten wir dann wieder erfolgreicher und wurden vorab Staffelsieger mit 19 Siegen, 1 Unentschieden in 20 Spielen.

    Als Belohnung folgte unsere Reise nach Mönchengladbach zum U10 Pfingst-Cup. Eine tolle Vorrundengruppe wartete auf uns. Gegen HJK Helsinki mussten wir uns mit 0:1 geschlagen geben. Dafür folgte der Sieg gegen Viktoria Pilsen mit 1:0. Gegen die U10 von Borussia Mönchengladbach habt ihr dann gekämpft wie die Löwen. Nach 14 Minuten gewann Gladbach zwar das Spiel mit 1:0, aber ihr konntet viel Lob vom Trainer einstecken. Wir schafften es somit in die Silberrunde.

    Eine erfolgreiche und schöne Saison liegt hinter uns. Ihr habt uns viel Freude bereitet. Ihr habt euch selbst belohnt und jedes Kind konnte sich mit min. 4 Toren in die Torschützenliste eintragen!!!

    Die E2 waren: Flo – Jordy, Tim, FeFe, Yunes, Brian, Daniel, Nils, Laurin, Domi, Juliano, Philipp und Jerry Lee

    Einen Dank für die Unterstützung, gerade in der Hallensaison, an Tim P., Momo, Prince und John H.

    Wir sehen uns als neue E1. Die Berichte und Termine findet ihr nun unter E1.

     

    Bis denne 

    Euer Trainerteam 

    Micha, Marvin, Andre

  • Achtbares 2:2 gegen den Brandenburgligisten

    Testspiel: RSV Eintracht 1949 - Fortuna Babelsberg 2:2 (1:2)

    Zum dritten Vorbereitungsspiel (0:3 gegen den SV Babelsberg 03 und 5:2 gegen die SG Saarmund) waren bei tropischen Temperaturen die Fortunen aus Babelsberg beim zwei Klassen höher spielenden Brandenburgligisten RSV Eintracht 1949 auf dem Sportplatz an den Kiebitzbergen in Kleinmachnow zu Gast.

  • Votum für "Hotta"

    Hallo Sportfreunde,

    die MAZ Sportbuzzer hat einen Aufruf gestartet, den besten und beliebtesten Schiedsrichter im Land Brandenburg zu suchen und ihm für sein Ehrenamt zu gratulieren.

  • Trainingsauftakt 2015/2016

    Trainingsauftakt 2015/2016 der neuen C1-Junioren ist am Mittwoch, den 05.08.2015 um 18:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.

  • Erster Sieg im zweiten Test

    Testspiel: SG Saarmund - Fortuna Babelsberg 2:5

    Beide Mannschaften brachten alle zur Verfügung stehenden Spieler zum Einsatz, so dass es eher ein Schaulaufen für die Trainer war, denn ein Maßstab über die aktuelle Spielstärke, was in dieser Phase der Saisonvorbereitung auch etwas verfrüht wäre. Mit Fortuna setzte sich der höherklassige Gast letztendlich klar durch.

  • Mehr als gut verkauft!!

    Testspiel: SV Babelsberg 03 - Fortuna Babelsberg 3:0 (1:0)

    Auch wenn es von beiden Seiten nur ein Test war, so können die Gäste dieses Ergebnis gegen den 4 Klassen höher spielenden Gastgeber als Erfolg verbuchen. Fortuna trat "aus dem Kalten" an (Trainingsauftakt ist erst am 14.07.) während die "Nulldreier" bereits im vollen Trainingsbetrieb stehen.  Ein Auftakt nach Maaß für das Team vom Stern.

  • F2 in Leipzig/Engelsdorf

    Als letztes Highlight der Saison stand unsere Abschlussfahrt nach Leipzig/Engelsdorf zum 3.Engelsdorfer Fussballtag an. Es waren 20 Teams aus 8 Bundesländern am Start und wir vertraten mit dem TFV Teltow und dem SFV 63 Luckenwalde die Brandenburger Farben.

    Wir reisten einen Tag früher an und nachdem wir die Unterkunft bezogen hatten fuhren wir erst mal an einen See zum baden. Nachdem die Kinder sich abgekühlt hatten ging es zum Sportplatz um eine erste Platzbegehung neben einer spielerischen Trainingseinheit durchzuführen

     Nebenan war ein Kleingartenfest, da haben wir dann auch zu Abend gegessen. Rasensprenger gab es da auch, die Kinder hatten sichtlich Spaß.

    Nachdem in der Unterkunft Kissenschlachten und Partyvorhaben erfolgreich und augenzwinkernd unterbunden wurden schliefen die Kinder sehr schnell ein. Es war bei der Hitze doch alles sehr anstrengend.

     

    Schon am nächsten Morgen merkten wir, dass dieser Tag noch heißer werden wird. Der Veranstalter hatte aber sehr gut vorgesorgt, es standen Wasserfässer/Eimer in genügender Anzahl zur Verfügung, Getränke/Obst gab es auch.

    Als die nette Begrüßung stattfand legten wir los. Erster Spielpartner war der SV Lehrte aus Niedersachsen. Wir hatten das Spiel dominiert, ohne allerdings ein Tor zu erzielen. Der Gegner auch nicht und wir trennten uns 0:0. Da über das gesamte Halbfeld gespielt wurde(1:7) hatten wir doch einige Probleme in der Raumaufteilung. Der stumpfe Rasen trug auch dazu bei, dass nicht jeder Pass einen Abnehmer fand. Das sollte im gesamten Turnier das sonst so schnelle Spiel über die Flügel von der Fortuna beeinträchtigen.

    Gegen die SPG Nordhausen gingen wir durch Aaron in Führung. Obwohl auch Nordhausener Eltern sahen, dass der Ball die Linie überschritt wurde der Treffer nicht gegeben. Zu allem Übel gelangten die Kinder auch noch in Rückstand. Doch jetzt wurde richtig geackert(fühlten sich ja die Kinder etwas verschaukelt). Verdientermassen fiel dann kurz vor Schluss der Ausgleich durch Ben. Den Kindern danach zu erklären, dass der Schiri immer Recht hat war dann nicht so einfach!

    Gegen die 1. Vertretung des Gastgebers trafen die Kinder leider auch nicht. Theo vergab freistehend und kurz danach machte es ihm Bogdan nach. Schade. 0:0

    Das letzte Vorrundenspiel war dann gegen TuS Magdeburg. Wieder waren wir überlegen und trafen nicht. 0:0 und somit waren die Kinder ungeschlagen in der Runde um die Plätze11-16.

    Dort wartete der TFV Teltow auf uns(eigentlich wollten wir erst im Finale gegeneinander antreten). J

    Fortuna begann sehr druckvoll und nach einem Schiedsrichterball reagierte Andre am schnellsten und spielte Theo frei. Der liess sich die Chance nicht entgehen und wir führten 1:0. Nach einer kurzen Trinkpause wurde dann Teltow immer stärker und hatte einige gute Chancen. Mit viel Glück überstanden die Recken den Rest des Spieles und der erste Sieg war da.

    Gegen den Blankenburger FV waren wir dann nahezu chancenlos. Die Kinder waren platt, die Saharahitze forderte ihren Tribut. Ein schön herausgespielter Treffer brachte das 0:1 und dabei blieb es bis zum Schluss.

    Im letztem Spiel gegen die 2. vom Gastgeber sollte wenigstens der 11.Platz her. Ben schoss uns in Führung doch der Spielpartner konterte einmal sehr geschickt und so musste ein 9-Meterschiessen die Entscheidung bringen. Lukas hielt zwei 9er ganz stark, aber unsere Helden verschossen allesamt. Egal, passiert sogar den Bayern. 1:2 verloren nd damit war der 12.Platz erreicht.

    Wir wurden mit einem schönen Pokal und Urkunde geehrt, jedes Kind bekam eine Medallie. William wurde ins Allstarteam gewählt, dies sollte eine Auszeichnung für die ganze Saison sein. Willi hat sich die verdient, hat er ja konstant sehr gute Leistungen gezeigt und sich stetig weiterentwickelt.

    Ein herzliches Dankeschön an den Veranstalter. Wir waren ja das 2.Mal dabei, aber diesmal habt Ihr Euch selber übertroffen und der Tag wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

    Es spielten und schwitzten: Lukas(Danke), William, Viktoria, Andre, Robbie, William, Aaron, Ben (2), Aeneas, Alexander, Bogdan, Theo(1)

    Jetzt könnt ihr zufrieden in die Sommerpause gehen. Das erste Training beginnt am 19.08.

    Den einen oder anderen werden wir ja schon im Sommercamp begrüßen dürfen.

    Bis dahin,

    Frank

     

     

     

  • G1 - lasst uns feiern

    Saisonabschlussfest im Volkspark

    ENDLICH darf gefeiert werden! Nach einer langen kräftezerrenden und nervenaufreibenden wunderschönen Saison haben wir uns dies auch so was von verdient!

    Die G1 samt ihren Familien verbrachte am 30.06.2015 einen harmonisch tollen Nachmittag mit Zeit fürs Wesentliche, Stockbrot, viel viel Wasser, Würstchen und anderen Leckerein.

    Fortuna schenkte uns das schönste Sommerwetter und die Kinder ihr schönstes Lachen. Alle hatten sichtlich viel Freude.

    Liebste Eltern, vielen vielen Dank, dass ihr solche Feste möglich macht, uns stets und ständig mit Rat und vor allem Tat zur Seite steht und uns unterstützt, wo ihr nur könnt. Wir freuen uns auf eine neue Saison mit euch, die ja auch nur wunderschön werden kann!

    Liebe Trainer,

    ich danke euch, von Herzen, dass ihr diese Kids so wunderbar trainert und im Gesamten fördert. Ja, da bin ich auch Mal ganz stolz auf euch :)

    DANKE

     





     

    Wir schauen zurück auf ein spannendes Jahr, in welchem die Kids in Turnieren:

     

    2 x Platz 1

    2 x Platz 2

    2 x Platz 3

    3 x Platz 5

    1 x Platz 5 und 6

    2 x Platz 7

    1 x Platz 8 sowie

    1 x Platz 11 belegten.

     

    Erste Testspiele in Vorbereitung auf die kommenenden Pflichtspiele wurden fast ausschließlich gewonnen.

     

    Euer Trainer- und Betreuerteam

     

     

  • Die G1 zu Gast beim SV Wilhelmshorst

    Sommer Cup 2015 des SV Wilhelmshorst

    Am Samstag, den 27.06.2015 machte sich die G1 zum letzten Mal in dieser Saison in die Spur nach Saarmund. Der SV Wilhelmshorst veranstaltete ihren großen Sommer Cup 2015 mit vielen Mannschaften der D, E, F und G-Jugend.

    Im G-Junioren Bereich waren 8 Mannschaften vertreten. Gespielt wurde in 2 Gruppen für je 15 Minuten.

    Zum Auftakt trafen die Kids direkt auf den Gastgeber Wilhelmshorst. Ein Zauber lag in der Luft und die Fortunen ackerten und belohnten sich mit einem 4:0 durch 2x Luca, 1x Karl und 1x Pepe (arme Susi). Prima, so kann es doch weitergehen.

    Nach einer langen Pause durften die Jungs gegen den SV Ferch ran. Wir gewannen dieses Spiel mit einem klaren 4:0 (2x Luca, 2x Karl). Die Trainer strahlten; das ist immer ein gutes Zeichen.

    Nach einer noch längeren Pause und ein paar feinen Regentropfen stand Lok Potsdam auf dem Programm. Dieses Spiel verloren die Kids leider mit einem 0:3.

    Die Gruppenphase war also gemeistert und Fortuna traf im Halbfinale auf den Sieger der Gruppe B, die SG Bornim. Hier wurde gebissen und gekämpft. Bis in die letzten Minuten erzielte keine der Mannschaften ein Tor. Kurz vor Schluss dieser Partie Pfiff der Schiri zum Schiriball, welcher unglücklicherweise zu unserem Nachteil mit einem 0:1 Endstand endete. Ärgerlich. Aber nichts zu machen.

    Nun dürften die Kinder im letzten Spiel um Platz 3 zeigen, was sie alles gelernt haben und wofür sie hart trainieren. Rehbrücke war bereit. Fortuna ebenso. Bis zur Hälfte der Zeit spielte man auf Augenhöhe, Tim rettete gekonnt ein paar Schnitzer aus unserem Strafraum. Steven rief zum Blockwechsel, welcher (auch fast ;) prima gelang. Bis zur allerletzten Minute wurde gerackert. Karl trat die Ecke und Jess lochte, juhu, zum 1:0 Endstand ein.

    Die G1 von Fortuna Babelsberg belegte in dieserm Turnier einen guten 3. Platz!

    Unsere F1 schaffte es ins Finale und alle anwesenden Fortunen ließen sich nicht lange zum Anfeuern bitten. Das war Gänsehaut pur. Im nervenzerrenden 9. Meter-Schießen gewann unsere F1 schließlich. Herzlichen Glückwunsch :)

    Prima, Jungs, hier habt ihr wieder gezeigt, was ihr drauf habt und die Trainer können zu Recht stolz auf euch sein – wie ihr selbst auch! Und Blockwechsel üben wir einfach nochmal ;)

     



     

    Euer Trainer- und Betreuerteam

     

    Für Fortuna spielten

    Erik - Tjark, Denzel, Karl (3), Pepe (1), Diego, Leo S., Leo H., Luca (3), Tim, Niels, Jess (1), Nguekam und Philipp.

     

  • Klaus Selignow mit 82 Jahren verstorben

    Wir erhielten die traurige Nachricht, dass am 18. Juni im Alter von 82 Jahren (nach längerer Krankheit) Klaus Selignow in Potsdam verstorben ist. Er war viele Jahre Spieler in unseren "Vorgängervereinen" Rotation und DEFA.

  • Saisonauftakt der F1-Junioren

    Als neue F1 starten wir am 13.8. mit unserem Training! 

    Trainingszeiten: Mittwoch und Freitag, jeweils von 16:00 - 17:30 Uhr 

    Hier schon einmal die vorläufige Terminplanung für August & September: 

    Datum

    Tag

    Anstoß

    Spielart

    Gegner

    Spielort

    23.08.2014

    Sa.

    09:00

    Pokalspiel

    SG Bornim I

    Auswärts

    30.08.2014

    Sa.

    11:00

    Punktspiel

    Teltower FV 1913 III

    Heim

    06.09.2014

    Sa.

    11:00

    Punktspiel

    FV Turbine Potsdam 55

    Auswärts

    13.09.2014

    Sa.

    11:00

    Punktspiel

    Spgm. Rehbrücke/Saarmund I

    Heim

    20.09.2014

    Sa.

    09:00

    Punktspiel

    FSV Babelsberg 74 I

    Auswärts

    28.09.2014

    So.

    09:00

    Punktspiel

    SV Babelsberg 03 II

    Auswärts

    Am 23.08.2014 findet um 12 Uhr das Saisoneröffnungsfest statt. 

    Wir freuen uns auf die kommende Saison und wünschen Euch nun noch schöne Ferien!

    Jörg & Mandy

  • E2 Saisonauftakt und Termine

     

    Am Dienstag, 05.08.2014 beginnen wir als E2-Junioren mit unserem Training. Die Trainingszeiten werden Dienstag und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr sein.

    Es werden in der Vorbereitung noch Testspiele dazu kommen, welche euch rechtzeitig mitgeteilt werden. Weiterhin folgenden Spiele/Turniere in spielfreien Zeiten.

    Vorläufige Terminplanung Aug./Sep. 

    Datum

    Anstoß

    Spiel

    Gegner

    Spielort

    23.08.2014

    10:30

    Pokalspiel

    SG Bornim I

    Heim

    31.08.2014

    10:00

    Punktspiel

    ESV Lok Potsdam IV

    auswärts

    06.09.2014

    11:00

    Punktspiel

    Eintracht Falkensee I

    Heim

    14.09.2014

    10:00

    Punktspiel

    Concordia Nowawes II

    auswärts

    27.09.2014

    11:40

    Punktspiel

    Eintracht Glindow II

    Auswärts

    Am 23.08.2014 findet ab 12 Uhr das Saisoneröffnungsfest statt!!

    Wir wünschen Euch noch erholsame Ferien!!!

    Bis denne

    Euer Trainerteam

  • Saisonauftakt der F2-Junioren

    Am 13.8. beginnen die F2-Junioren wieder mit dem Training.

    Trainingszeiten sind Mi. und Fr. jeweils 16:00-17:30. Denkt bitte an wetterbedingte Kleidung!

    Die ersten Termine sind auch schon fix:    

    23.8.   11:30 Uhr: Pokalspiel bei RSV Eintracht 49 III; danach Saisoneröffnung bei Fortuna                                                                   

    24.8.   13:00 Uhr: Turnier bei Hertha 03 Zehlendorf zum 111-jährigem Bestehen.

    Alle Kinder vom Jahrgang , die Lust am Fussballspielen haben,  sind weiterhin dauerhaft zum "Schnuppertraining" (zu den angegebenen Trainingszeiten).eingeladen.

    Das Trainer-& Betreuerteam freut sich auf rege Teilnahme und wünscht Euch bis dahin noch schöne Ferien.                                                 

  • D1-Junioren beginnen am 04.08.2014

    Hallo zusammen,

    am Montag, den 04.08.2014 um 17:30 Uhr werden wir mit dem ersten Training die neue Saison beginnen. Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen. Wenn noch nicht geschehen, teilt bitte rechtzeitig mit, wann wir mit Euch rechnen können, falls ihr zu dieser Zeit noch im Urlaub seid.

    Unsere Trainingszeiten: Montag 17:30-19:00 Uhr, Dienstag 17:00-18:30 Uhr, Donnerstag 17:00-18:30 Uhr.

    Zum Training nicht vergessen: der Witterung angemessenes Sportzeug, Schienbeinschoner, Duschzeug, Badelatschen.

    Hier schon mal die ersten bekannten Termine:

    Samstag, den 23.08.2014 ab 12:00 Uhr Saisoneröffnungsfest auf dem Stern-Sportplatz

    Sonntag, den 24.08.2014 10:00 Uhr Pokalspiel bei Blau-Gelb Falkensee

    Samstag, den 30.08.2014 10:00-17:00 Uhr Turnier bei FSV Berolina Stralau (u.a. mit 1.FC Union Berlin)

    Sonntag, den 31.08.2014 11:00 Uhr Punktspiel zu Hause gegen Blau-Gelb Falkensee

    Bis dahin wünschen wir euch schöne und erholsame Ferien.

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir noch gute Fußballer. Wer Interesse hat bei uns Fußball zu spielen, ist zu einem Probetraining jederzeit zu den angegebenen Trainingszeiten recht herzlich eingeladen.

    Sportliche Grüße, Timm

  • Klarer Sieg im ersten Test

    Testspiel 1.Männer: SV Empor Schenkenberg 1928 - Fortuna Babelsberg 1:6 (1:3)

    Testspiele bei subtropischen Bedingungen und deren Ergebnisse sind immer schwer einzuschätzen und bringen neben der Trainingseinheit für die Spieler, wohl nur den Trainern tiefere Erkenntnisse.

  • Start in die neue Saison

    Mit dem Trainingsauftakt am Mittwoch, den 06.08.2014 um 17:30 Uhr beginnt nun auch für die D2-Junioren die neue Spielzeit.

    Das neue Trainerteam hofft darauf, an diesem Tag schon viele Spieler begrüßen zu dürfen.

     

    Unser erstes Vorbereitungsspiel gegen die SG Blau Weiß Beelitz findet am 16.08.2014 um 12:00 Uhr in Beelitz statt.

  • C1-Trainingsbeginn

    Hallo liebe Sportsfreunde,

    das Training der C1-Junioren beginnt am 30.7.14 um 17:30 Uhr auf der Sternsportplatz.

    Gruß euer Trainerteam

  • Daniel Frahn von RB Leipzig zu Gast beim Fortuna Sommercamp

    Nachdem sich Stürmerstar Daniel Frahn in der vergangenen Saison häufiger einen Eindruck von der Nachwuchsarbeit bei Fortuna Babelsberg verschaffte, indem er Spiele und Trainingseinheiten von Nachwuchsteams besuchte, konnten wir ihn heute auch bei unserem Sommercamp begrüßen.

  • Sommerfest der G2

    Am Samstag, den 29. Juli 2014 stand das diesjährige Sommerfest, ausgetragen durch unsere G2, auf dem Plan. Petrus leistete wieder einmal hervorragende Arbeit, sodass das angesagte Unwetter einen großen Bogen um unsere Fortunen machte.
    Eingeladen waren zwei Mannschaften von Babelsberg 03, Lok Potsdam sowie der Teltower FV. Ein Spiel war auf 15 Minuten angesetzt und gespielt wurde im 5:1 System.
    In unserem ersten Spiel trafen wir auf Lok Potsdam, welches leider zum Nachteil unserer Jedi-Ritter ausfiel. Endstand 0:2.

    Aber so schnell lassen unsere Kämpfer ihr hübsches Köpfchen nicht hängen. Im zweiten Spiel gegen den Teltower FV wirkte zum wiederholten Male unser eigens gebrauter Zaubertrank und dann ging es los. Milo eröffnete mit dem 1:0, dicht gefolgt von seinem 2:0. Die Menge jubelte, die Kinder schlugen – zu Recht – Purzelbäume. Doch sie hatten noch lange nicht genug. Nguekam versenkte unhaltbar zum fantastischen 3:0, Karl erhöhte gekonnt auf 4:0. Wer glaubt, das war es bereits, der irrt. Es folgten noch das 5:0 und 6:0 durch unsere Fussballmaschine Nguekam. Wir mussten uns bei diesem Ergebnis schon die Augen reiben, doch auch hier war noch nicht Schluss. Karl linkes Beinlein versenkte zum 7:0. Anschließend zeigte nochmal Milo, was er kann und erhöhte auf 8:0. Karl schnappte sich die Murmel und klingelte zum 9:0 und Milo beendete die Partie mit einem Endstand von 10:0. Wow!

    Kurze Verschnaufpause – für alle :)

    Unser nächster Gegner war die erste Mannschaft von Babelsberg 03 (in rot). Nach einer langen Partie auf Augenhöhe lochte Karl in den letzten paar Minuten zum Endstand von 1:0 ein. Alle freuten sich.. und kauften sich erst mal eine leckere Bratwurst!
    Babelsberg 03 (blau) war unser nächster Gegner. Auch hier konnten wir ein schönes ausgeglichenes Spiel mit einer leistungsähnlichen Mannschaft sehen. Am Ende dieser Partie stand es 2:2 – Milo und Nguekam waren hier unsere gefeierten Jedis!

    Die Platzierungen unseres Sommerfestes:

    1. Platz – Lok Potsdam

    2. Platz – Fortuna Babelsberg

    3. Platz – Babelsberg 03

    4. Platz – Babelsberg 03

    5. Platz – Teltower FV

    Liebe tollkühnen Fortunen – wir sind stolz auf euch! Ihr werdet von Turnier zu Turnier stärker, habt Spaß, an dem, was ihr tut, spielt fair – all das sind Dinge, die es euch ermöglicht haben, auch beim diesjährigen Sommerfest einen sehr guten 2. Platz zu erlangen!
    Macht weiter so!

    Für Fortuna spielten: Mohamed – Jolin, Erik, Karl, Lucas, Nguekam, Denzel, Milo, Jess, Niklas, Tjark und Christian

  • 3.Platz beim letzten Saisonauftritt

    Am Sonntag, den 06.07.2014 hatten die D1-Junioren ihren letzten Saisonauftritt. Zum eigenen 20.Jahrestag hatten die Potsdamer Kickers zu einem Turnier auf dem Rasen des Potsdamer Stadions Luftschiffhafen geladen. Bei heißen Temperaturen konnte im ersten Spiel die erste Vertretung des Gastgebers mit 2:0 geschlagen werden. Im nächsten Spiel unterlag man dem späteren Turniersieger Potsdamer Kickers II mit 1:2. In den beiden restlichen Spielen gegen die SG Geltow und den FV Wannsee trennte man sich jeweils 1:1 und belegte am Ende den 3.Platz. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander Zeplin – Steven Kutz, Hannes Kaschubowski, Lukas Knüttel, Steven Dorn, Erik Klemke (2 Tore), Enno Plath (2 Tore), Pascal Gischke, Luca Cikrit und Christopher Paul (1 Tor).

    Für die Fortunen geht es nun in die wohl verdiente Sommerpause. Die zukünftigen C1-Junioren werden über den Beginn der neuen Saison rechtzeitig informiert, die neuen D1-Junioren beginnt am Montag, den 04.08.2014 um 17:30 Uhr mit dem Training die neue Saison

  • G1-Ein Rückblick sei gestattet !

    Zum Ende der Saison 2013/2014 der G-1 sei ein kurzer Rückblick gestattet.

    Wir starteten die Saison mit dem Vorsatz, die Kinder auf die Punktspielsaison als F2 optimal vorzubereiten.

    Alle Kinder haben sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten weiterentwickelt, bei dem Einen und Anderen war der Entwicklungssprung riesig. Wenn man bedenkt, dass die Kinder auch alle in die Schule starteten ist eine erfreuliche Entwicklung im sozialen Verhalten der Kinder untereinander sowie im sportlichen Bereich zu verzeichnen.

    Wir haben es geschafft 21 Turniere (davon 12 in der Halle) und 7 Testspiele (auch gegen namhafte Gegner) zu spielen (2 weniger als in der Vorsaison). Wir spielten immer oben mit und haben  Fortuna würdig vertreten.

    Die Kinder erreichten:

    • 4x den 1.Platz
    • 7x den 2.Platz
    • 4x den 3.Platz
    • 3x den 4.Platz
    • 1x den 5.Platz
    • je 1x wurden die Kinder 7. und 9.

    3 x stellte die G1 von Fortuna den „ Besten Spieler des Turniers“ und 1x hatten wir in unseren Reihen den „ Torschützenkönig“!

    Leistungen auf die wir zu recht stolz sein können!

    Beute:

     

     

     

    Diese tolle Saison fand am 4.7. ihr Ende. Wir spielten noch ein kleines Spaßturnier, grillten gemeinsam mit anderen Juniorenteams und schauten gemeinsam das Länderspiel der N 11.

    Sehr lehrreich !

    Ein herzliches Dankeschön an alle die diese Erfolge möglich machten! Sicherlich ist noch etwas Luft nach oben aber die Einstellung stimmte fast immer.

    Wir wünschen Nguekam viel Erfolg und Spaß in seinem neuen Team G1.

    Dasselbe gilt natürlich auch für Nick, der den Verein verließ.

    Trainingsbeginn ist  (dann F2-Junioren) der 13.8. 2014, am 24.8. steht ein Turnier bei Hertha 03 zum 111-jährigen Bestehen an.

    In Zukunft sind Neuigkeiten des Teams 2007 unter der F2 abzurufen!

     Bis dahin wünscht das Trainer- und Betreuerteam schöne Ferien!

    Viel Spaß im Urlaub wünschen Euch

    Wilma & Frank

     

  • A-1 Trainingsauftakt 2014/ 2015

    Hallo zusammen,

    wir werden am Dienstag, den 29.07.2014 um 18:30 Uhr mit der Vorbereitung auf die neue Saison beginnen. Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

    Bitte teilt uns mit, wann wir mit Euch rechnen können, falls ihr zu dieser Zeit noch im Urlaub seid. Die Handynummer von Patrick und Tino sollten bekannt sein. Falls nicht, so findet ihr sie hier auf unserer Homepage (einfach oben unsere Namen anklicken).

    Bis dahin wünschen wir euch schöne und erholsame Ferien.

    Tino und Patrick

     
     
  • F1 beendet Saison in Wannsee

    Am letzten Sonntag beendete die F1 ihre Saison mit einem Turnier beim FV Wannsee.

    Die weiteren Teilnehmer waren Oranje Berlin, Germania Schöneiche, Sportclub JFK, 1. FC Wilmersdorf, MSV Neuruppin und Berliner Amateure. Gespielt wurde in 2 Gruppen.

    Bei diesem Turnier sollte es primär nicht um die Platzierung gehen, vielmehr diente es als „Lernturnier ;) “ für unsere Neuzugänge und Vorbereitung für die neue Saison. So reisten wir auch mit 12 Kindern an. Gespielt wurde 6 +1. Die Vorrunde sollte bestimmt werden von Blockwechseln, so dass alle Kinder die gleichen Spielzeiten erhalten. Weiterhin wechselten sich die Torhüter Jerry und Jordy von Spiel zu Spiel ab.

    Spiel 1 gegen MSV Neuruppin endete 1:1 (Tor von Flo). Spiel 2 gegen den Titelverteidiger 1. FC Wilmersdorf endete 0:3 und Spiel 3 gegen die Berliner Amateure endete 0:1. Mit nur einem Punkt schlossen wir die Vorrunde ab, nicht wirklich berauschend, aber es wurde viel umgestellt und viel probiert. Es zeigte sich jedoch, dass der Spaß am Fußball ein klein wenig etwas mit gewinnen zu tun hat. So wurden in der Finalrunde keine Blockwechsel mehr durchgeführt, sondern punktuell ausgetauscht. Trotzdem sollten alle Kinder viel Spielzeit erhalten.

    Den Kreuzvergleich mit Gruppe A konnten wir gegen Oranje Berlin mit 2:1 für uns entscheiden (Tore Tim und Domi) und auch das Spiel um Platz 5 entschieden wir durch das Tor von Laurin mit 1:0 für uns. Wir „retteten“ uns somit auf den 5. Platz.

    Fazit: Wir haben viele neue Spieler, die sich schon prima ins Team integriert haben.  Im Spiel jedoch müssen wir uns noch finden und dazu beginnen wir am Dienstag, 05. August mit dem Training. Es wird bis Ferienende Testspiele und Vorbereitungsturniere gebe.

    Am Wochenende 04.07. – 06.07.14 beenden wir die Saison erstmal mit unserer Abschlussfahrt an den Helenesee. Das Wetter sieht vielversprechend aus.

    Das Trainerteam wünscht gute Zeugnisse und wunderschöne Ferien!!!

    Bis denne

    Euer Trainerteam

    Für Fortuna spielten: Jerry Lee Lutzmann, Jordy Schulz – Domi Bahl (1), FeFe Studier, Yunes Hoppe, Tim Schüßler (1), Nils Taubert, Flo Tagnatz (1), Philipp Markow, Laurin Steinert (1), Daniel Supak und Juliano

  • C1-Testspiel Samstag

    Hallo zusammen

     

    Ein weiteres Testspiel unsere C-Junioren findet am Samstag, den 03.08.2013, um 14.00Uhr auf dem Fortunaplatz statt.

    Gegner werden die Potsdamer Kickers 94 sein.

     

    Liebe Grüße

    Silke

  • C1-Termine

    Hallo.

     

    Hier die nächsten Termine der C-Junioren:

     

    Mittwoch 31.7. 17.30Uhr reguläres Training auf dem Sternsportplatz.

    Donnerstag 01.08. 17.30Uhr zusätzliches Training auf dem Sternsportplatz.

    Freitag 02.08. 17.45Uhr Testspiel gegen ´74 auf dem Fortunaplatz

    Mittwoch 07.08. und Freitag 09.08. jeweils 17.30Uhr Training auf dem Sternsportplatz

    Donnerstag 08.08. eventuell Testspiel gegen Michendorf in Michendorf

     

    Treffpunkt zu den jeweiligen Testspielen wird während der Trainingszeit bekannt gegeben.

     

    Freitag 09.08. 19.00Uhr wollen wir unsere erste Elternversammlung auf dem Fortunaplatz machen.

     

    Schöne Ferientage weiterhin

    Liebe Grüße

    Silke

  • Turnier und Spiele der D1-Junioren

    Bevor am 17.08.2013 das erste Punktspiel bestritten wird, werden die D1-Junioren in einem Turnier und zwei Spielen ihr Können testen.

    Am Sonntag, den 04.08.2013 ist das Team der D1-Junioren zum Sternagel-Cup des SV Babelsberg 03 eingeladen. In der Vorrundenstaffel A treffen unsere Spieler auf die Mannschaften vom SV Babelsberg 03, der SG Bornim, dem FSV Berolina Stralau II und auf SV Tasmania Berlin II. In der anderen Vorrundengruppe sind Tennis Borussia Berlin II, Teltower FV 1913 II, Potsdamer Kickers, FC Deetz und Reinickendorfer Füchse II vertreten.

    Am Freitag, den 09.08.2013 ist das Team zu Gast in einem Testspiel bei der SG Bornim und am Sonntag, den 11.08.2013 (10:30) wird auf dem Sportplatz in der Berliner Straße gegen ESV Lok Potsdam gespielt.

    Die Treffpunktzeiten zu allen Terminen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

     

  • Krasse individuelle Fehler

    Testspiel 1.Männer: Fortuna Babelsberg - SC Westend 01  2:6 (1:2)

    Ein Unentschieden wäre wohl gerecht gewesen, aber war es die Hitze oder das vielfache "querbeet" ein- und auswechseln (alle 19 Spieler sollten ihre Einsatzmöglichkeit erhalten und spielten zum Teil auf ungewohnten Positionen), dass fast alle Gegentore durch zum Teil extreme individuelle Fehler begünstigt wurden?

  • Füchse auf dem Sternsportplatz?

    Ja!

    Am Freitag, 26.7., waren die Reinickendorfer Füchse des Jahrgangs 2006 zu Gast bei der G1.

    Bei brütender Hitze einigten sich die Trainer auf einen der Witterung angepassten Spielmodus- wir spielten 4 x 15 Minuten mit längeren Pausen zwischendurch.Es sollte ein Spiel ohne Leistungsdruck werden, jeder sollte was probieren und die Trainer sollten sehen wo ihre Mannschaft in der Vorbereitung steht.

    Nach dem Trainingsauftakt mit mäßiger Beteiligung gaben wir auch 3 Spielern der F2 Gelegenheit zu zeigen wo sie nach der langen Trainingspause stehen, dass Hauptaugenmerk lag aber auf den Kindern der G1.

    Es entwickelte sich ein munteres Spielchen, auch Dank der Zurückhaltung der Füchse bei unserer Spieleröffnung. Stellenweise hielten wir gegen die spielstarken, technisch besseren Füchse gut mit. Nick und Theo konnten das eine und andere Mal zeigen was sie im Trainingscamp trainiert hatten, der kleine Ngdekam spielte mutig mit und Andre hielt im Tor sehr gut. Wir haben endlich eine Position für ihn gefunden auf der er sich wohlfühlt und der Mannschaft dienlich ist.

    Nach dem 3. Viertel ging der Rasensprenger an ( Danke !) und die Kinder konnten sich vor der letzten Runde noch mal erfrischen. Mit Wasser im Schuh und nassen Trikots ging dann bei uns nicht mehr viel- die Kinder waren platt.

    Das Ergebnis ist ja eigentlich egal, ich sag es trotzdem: die Füchse setzten sich zu Recht mit 7:5 durch.

    Vielen Dank an die Füchse und ihrem Trainer Micha für das Kommen bei diesem Wetter, es war lehrreich gegen Euch zu spielen und es hat den Kindern trotz der Hitze Spaß gemacht.

    Bis zum Saisonauftakt am 10.8. haben wir noch etwas Zeit um einige, oft gemachte Fehler abzustellen.

    Bis bald,

    Frank

  • Schlechte 1.Halbzeit

    Testspiel 2.Männer: Fortuna Babelsberg II - FSV Babelsberg 74 II  0:3 (0:3)

    Das Spielsystem in der 1.Halbzeit stimmte nicht. In der Abwehr unsicher und verwundbar, im Angriff absolut harmlos, da nicht eine einzige echte Torchance herausgespielt werden konnte. Dies lag aber auch an der starken Leistung der "74-er, die mit hohem Laufaufwand und energischem Einsatz alle Räume eng machten und so keinen Spielfluß aufkommen ließen.

  • "Zweite" mit 3:3 in Brandenburg

    Testspiel 2.Männer: Borussia Brandenburg - Fortuna Babelsberg II 3:3

    Auf Grund des Fehlens von Mario Schober (Trainingslehrgang bei der Cheerleading-Nationalmannschaft) stellte sich kurzerhand Trainer Tino Greve selbst in`s Tor und machte seine Sache beim 3:3 Auswärtsspiel mehr als gut.

  • Trainingslager mit 5:1 Sieg abgeschlossen

    Testspiel 1.Männer: FSV Groß Leuthen/Gröditsch 1990 - Fortuna Babelsberg 1:5

    Mit einem klaren 5:1 Sieg gegen den Kreisligisten wurde das Trainingslager der "Ersten" erfolgreich abgeschlossen. Die am Vortag gegen den Brandenburgligisten Laubsdorf noch leer ausgegangene Fortuna-Offensive erzielte gegen das durchaus gut spielende Team aus Groß Leuthen/ Gröditsch 5 Tore. Die gesamte Mannschaft zeigte trotz der hochsommerlichen Temperaturen, des Trainings und des Vortagesspieles gegen den Brandenburgligisten Blau-Gelb Laubsdorf eine gute Leistung.

  • Trotz 0:3, gut mitgespielt

    Testspiel 1.Männer: SG Blau-Weiß Laubsdorf –Fortuna Babelsberg 3:0 (2:0)

    Gegen den Oberligaabsteiger und jetzigen Brandenburgligisten SG Blau-Gelb Laubsdorf verlor unsere „Erste“ im Rahmen des „Spreewald-Trainingslagers“ mit 0:3 (0:2). Hielt aber, auch nach Ansicht der Laubsdorfer, sehr gut mit und so entwickelte sich trotz der großen Hitze, besonders in der 1. Halbzeit ein rassiges Spiel.

  • Die "Zweite" mit Testauftaktsieg

    Testspiel 2.Männer: Fortuna Babelsberg II - SG Bornim 3:2

    Am Mittwochabend gewann die "Zweite" ihr erstes Testspiel gegen die SG Bornim II, deren Spielstärke zur Zeit schwer einzuschätzen ist, mit 3:2

  • Zweiter Test der "Ersten" endete 2:2

    Testspiel 1.Männer: Schönwalder SV - Fortuna Babelsberg 2:2

    Im zweiten Testspiel erreichte Fortunas "Erste" beim Landesligaspitzenteam in Schönwalde ein bemerkenswertes 2:2 Unentschieden. Allerdings sind Testspiele doch eher als "gehobene" Trainingseinheiten zu betrachten, denn beide Teams testen Spielvarianten und Spieler, so dass diese Ergebnisse weder unter- noch überbewertet werden sollten. Erfreulich dürfen sie aber allemal stimmen.

  • Trainingsauftakt der C-Junioren

    Am Mittwoch,den 17.7.2013 von 17.30 - 19.00 Uhr, findet auf dem Sternsportplatz das erste Training der neuen C-Junioren 2013/2014 statt. Training für die C-Junioren ist dann immer mittwochs und freitags von 17.30 - 19.00 Uhr. Sportliche Grüße Silke
  • Trainingsbeginn der DRITTEN

    Die DRITTE beginnt am 22.7. um 19.00 Uhr mit der Vorbereitung der neuen Saison.

  • Trainingsauftakt der G1/G2

    Die G1 und die G2 beginnen am 24.7.2013 um 16:00 Uhr wieder mit dem Training.

     

    Viele Grüße,

    Frank

  • "Erste" mit 8:3 Testspielsieg

    Testspiel 1.Männer: SG Schenkenhorst - Fortuna Babelsberg 3:8

    Nach hartem Vorbereitungstraining in der Woche und Trainingsjogging nach Schenkenhorst zeigte sich das Team trotzdem torfreudig. Eine Trainingseinheit mit Testspiel nicht mehr, aber auch nicht weniger.

  • Das Training der D1-Junioren beginnt am 15.07.2013

    Am Montag, den 15.07.2013 von 17:30 – 19:00 Uhr findet auf dem Stern-Sportplatz das erste Training der neuen D1-Junioren 2013/2014 statt. Gemeinsam mit den D2-Junioren wird in den nächsten drei Wochen (Sommerferien) jeweils Montag (17:30-19:00 Uhr) und Donnerstag (17:00-18:30 Uhr) trainiert. Seid bitte mindestens 10 Minuten vor Beginn auf dem Sportplatz und vergesst Euer Duschzeug nicht.