F1-Junioren

F1 spielt Blitzturnier beim FC Deetz

Am Sonntag fuhr die F1 kurzfristig zu einem Hallenturnier des FC Deetz. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit je 4 Mannschaften. Die Gruppenauslosung lief für uns nicht ganz glücklich. In Gruppe B waren unsere Gegner der FC Deetz, der Kreisligist Babelsberg 03 I und der Tabellenführer unserer Kreisklasse die SG Bornim und nur die ersten beiden Plätze zogen ins Halbfinale ein.

Das erste Spiel gegen FC Deetz wurde nach 2 Toren von Tim mit 2:1 gewonnen. Im zweiten Spiel gegen Babelsberg 03 I lagen wir durch Daniels Tor recht schnell mit 1:0 in Führung. Das Spiel bestimmte größtenteils Fortuna, doch 2 verwandelte Konter der 03er ließen das Ergebnis dann 1:2 ausfallen. Im letzten Vorrundenspiel gegen die SG Bornim sahen die Zuschauer ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Ein Weiterkommen war zu diesem Zeitpunkt schon ausgeschlossen und so bekamen Spieler mit weniger Spielpraxis, wie unser neu dazu gekommener Rouvi, ihre Spielzeit. Am Ende stand es 2:0 für die SG Bornim. Für uns hieß es dann nur noch Platz 5 oder 6. Aufgrund von Zeitmangel wurden die Platzierungsspiele nur noch ausgeschossen. Wir traten gegen den Borkheider SV an und gewannen den 5. Platz nach sicheren Schüssen von Yunes und Flo.

Bornim und Babelsberg 03 I bestritten dann auch das Finale und die SG holte den größten Pokal.  

Für Fortuna spielten: Florian Tagnatz (1) – FeFe Studier, Yunes Hoppe (1), John Homuth, Tim Schüßler (2), Felix Bitterich, Daniel Supak (1), Rouven Zietz und Jerry Lee Lutzmann

Nächsten Sonntag geht es gleich weiter. Wir fahren nach Berlin zum Hallenturnier zum Rixdorfer SV. Treffpunkt ist  12:45 Uhr am Fortuna Sportplatz.