1 maenner

Training: Dienstag und Donnerstag 19:45 - 21:30 Uhr
Trainer: David Karaschewitz
Co-Trainer: Florian Bitzka
Betreuer: Jochen Stolzmann
Physiotherapeutin: Lisa Surkus

Landesliga: FC 98 Hennigsdorf - Fortuna Babelsberg 0:5 (0:1)

Die Fahrt zum Auswärtsspiel nach Hennigsdorf gehört immer wieder zu den angenehmeren, ist sie doch einfach nicht so lang. Das Tabellenschlusslicht war Gastgeber für unsere Mannschaft. Die erschreckende Bilanz der FC Elf, mit bisher nur vier erzielten Treffern, brachte uns vor dem Anpfiff in die Favoritenrolle.

Landesliga: Fortuna Babelsberg - FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf 03  2:2 (0:0)

Mit dem FC Concordia Buckow/Waldsieversdorf 03 gab am Samstag ein völlig neuer und unbekannter Gegner seine Visitenkarte Am Stern ab.

Landesliga: BSC Fortuna Glienicke - Fortuna Babelsberg 5:2 (3:1)

Der 9.Spieltag führte uns zum einzigen Fortuna Duell in der Landesliga Nord über den Norden Berlins direkt an die Stadtgrenze nach Glienicke Nordbahn. Der dort beheimatete Neuling spielte bisher eine tolle Saison und verlor erst am letzten Wochenende das erste Saisonspiel.

Landesliga: Grün-Weiß Brieselang - Fortuna Babelsberg 0:3 (0:0)

Der achte Spieltag bescherte uns ein Auswärtsspiel in Brieselang gegen einen Gegner, den wir durch immer verschiedene Spielklassen lange nicht mehr besucht haben. Die Gastgeber hatten nach ihrem Aufstieg 2012

Landesliga: Fortuna Babelsberg - Schwarz-Rot Neustadt 0:0

Die Wetterpropheten beim KIS Potsdam verhinderten ein Spiel auf dem Rasenplatz mit einer bereits am 03.10.2019 datierten Platzsperre. Das Verständnis beim Gegner aus Neustadt, bei den Schiedsrichtern und auch den leider nur wenig erschienenen Zuschauern war dementsprechend äußerst gering.

Landesliga: FC Schwedt - Fortuna Babelsberg 2:1 (1:0)

Es war ein gebrauchter Sonnabend, aus Sicht der Babelsberger. Die weite Anreise nach Schwedt, dazu ein Stau auf der Autobahn und am Ende traten sie mit leeren Händen die über zweistündige Heimreise an. Nach einem Spiel, das sie nicht zwangsläufig verlieren mussten.

Landesliga: Fortuna Babelsberg - SV Zehdenick 1920 5:4 (3:1)

Die Vorzeichen am Samstag hätten viel unterschiedlicher kaum sein können. Unsere Mannschaft mit einem (Fast-) Fehlstart und drei Niederlagen am Stück, die Gäste aus Zehdenick mit zwei Siegen in Folge. Dabei am letzten Samstag ein klares 6:0 gegen den Verbandsligaabsteiger aus Brieselang. Auch nicht auszuschließen, dass die beiden Niederlagen gegen die Gäste in der letzten Saison im Babelsberger Hinterkopf waren?!