1 maenner

Training: Dienstag und Donnerstag 19:45 - 21:30 Uhr
Trainer: David Karaschewitz
Betreuer: Jochen Stolzmann
Physiotherapeutin: Lisa Surkus

Landesliga: Fortuna Babelsberg - SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde 1:1 (1:0)

Bei schönstem Fußballwetter stand vier Spieltage vor Ultimo ein Spitzenspiel auf dem Plan der Landesliga Nord, Tabellenzweiter gegen den Vierten, das Duell der Neulinge. Ein Zeichen dafür, dass beide eine tolle Saison gespielt haben. Leider fanden nur vergleichsweise wenige Zuschauer den Weg zum Platz, was unter anderem auch am zeitgleich stattgefundenen letzten Spieltag der Bundesliga gelegen haben mag?!

Landesliga: FK Hansa Wittstock – Fortuna Babelsberg 0:2 (0:2)

Gut 100 Zuschauer hatte die Begegnung in Wittstock angelockt und die beiden Kontrahenten hielten nichts vom langen Abtasten.

Landesliga: Fortuna Babelsberg - Angermünder FC 4:0 (2:0)

Die Favoritenrolle lag auf Grund der Tabellenpositionen vor dem Spiel klar bei den Gastgebern, doch die erste Torchance besaßen nach nur vier Minuten die Gäste, als ein langer Ball erlaufen wurde und Fortuna-Keeper Erik Firchau im eins gegen eins Sieger blieb.

Landesliga: FC Schwedt - Fortuna Babelsberg 2:0 (0:0)

Fortuna Babelsbergs Coach David Karaschewitz ist unzufrieden mit den aktuellen Auftritten seines Teams. "Das Spiel muss eigentlich 0:0 ausgehen", gab er nach der 0:2-Niederlage seiner Schützlinge zu. Nicht aber, weil der Aufsteiger einen Punkt verdient gehabt hätte, sondern es "ein niveauarmes Spiel war", so der Übungsleiter.

Landesliga: Stahl Brandenburg - Fortuna Babelsberg 1:0 (0:0)

Nach mehreren Spielterminverlegungen wurde nun endlich bei allerbesten Fußballwetter gespielt. Die Voraussetzungen für ein gutes Landesligaspiel waren gegeben, trafen doch zwei Teams aus dem vorderen Mittelfeld der Tabelle aufeinander, zudem waren mehr als 100 Zuschauer im altehrwürdigen Stahl Stadion vor Ort. Auch wenn es für Nostalgiker ist, bei Stahl zu spielen ist kein Auswärtsspiel wie jedes andere.

Landesliga: Fortuna Babelsberg - FC 98 Hennigsdorf 1:1 (0:1)

Denkt man an den Herbst 2018 zurück, wer von den ganzen Fußballexperten hätte vorausgesagt, dass der 23.Spieltag in der Landesliga ein Spitzenspiel bei uns auf dem Platz bereit hält. Der Tabellenvierte war zu Gast beim -dritten, beim Neuling!

Landesliga: SV Babelsberg 03 II - Fortuna Babelsberg 0:1 (0:1)

Nach dem doch etwas überraschenden Auswärtserfolg gegen Premnitz, stand nun das zweite Spiel innerhalb einer Woche auf fremden Geläuf auf dem Fortuna-Spielplan der Landesliga Nord, es ging zum Nachbarn ins „Karli“.