Testspiel 1.Männer: SG Blau-Weiß Laubsdorf – Fortuna Babelsberg 3:0 (2:0)

Gegen den Oberligaabsteiger und jetzigen Brandenburgligisten SG Blau-Gelb Laubsdorf verlor unsere „Erste“ im Rahmen des „Spreewald-Trainingslagers“ mit 0:3 (0:2). Hielt aber, auch nach Ansicht der Laubsdorfer, sehr gut mit und so entwickelte sich trotz der großen Hitze, besonders in der 1. Halbzeit ein rassiges Spiel.

Chancen gab es auf beiden Seiten, aber Laubsdorf zeigte sich in dieser Beziehung den Tick cleverer bzw. glücklicher. In der 35 Minute erzielte Kai Weska per Kopf das 1:0 und kurz danach (38.Minute) Gregor Holz das 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

In der 2. Halbzeit merkte man beiden Mannschaften an, dass die große Hitze und die laufende Saisonvorbereitung an den Kräften zehrten. Trotzdem erspielten sich beide Mannschaften weitere Tormöglichkeiten, die aber (aus Fortuna-Sicht) entweder leichtsinnig oder unglücklich vertan bzw. vom Laubsdorfer Keeper Michael Noack bravourös gehalten wurden.

Das 3:0, für den etwas zu hohen Sieg des Brandenburgligisten, erzielte in der 77. Minute Paul Schötzigk.