Training: Dienstag und Donnerstag 19:00 - 20:30 Uhr
Trainer: Maik Troschinski
Co-Trainer:
Betreuerin: Gudrun Müller

Kreisoberliga: SG Saarmund - Fortuna Babelsberg II 1:2 (0:0)

Nach dem Dauerregen an den Vortagen hatte Petrus ein Einsehen und so lugte pünktlich zum Spielbeginn die Sonne zwischen Wolkenlücken hervor, so dass das Spiel vor einer ansehnlichen Zuschauerkulisse, bei angenehmen Temperaturen und auf einem überraschend gut bespielbaren Rasen stattfand.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - SV Alemania 49 Fohrde 2:0 (0:0)

Bei goldenem Herbstwetter und sehr angenehmen Temperaturen trat mit dem SV Alemania 49 Fohrde ein Gast aus dem unteren Tabellendrittel bei Fortunas Zweiter auf dem Sportgelände "Am Stern" an und nach dem bisherigen Abschneiden kam Fortuna die Favoritenrolle in dieser Begegnung zu.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - SV Dallgow 47 1:1 (0:0)

Mit dem SV Dallgow 47 gastierte ein Spitzenteam der Kreisoberliga Havelland bei Fortunas Zweiter auf dem Sportgelände "Am Stern". In den absolvierten Spielen war  die Truppe von Trainer Roland Voigt noch ungeschlagen, hatte ganze fünf Treffer zugelassen und als einziges Team dem Aufstiegsanwärter RSV Eintracht 1949 II eine Niederlage beigebracht.

Kreisoberliga: FC Stahl Brandenburg II - Fortuna Babelsberg II 1:2 (0:1)

Fortunas Zweite reiste nach dem Heimsieg im Ortsderby gegen den FSV Babelsberg 74 mit breiter Brust und auf Grund des Tabellenstandes als Favorit nach Brandenburg.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - FSV Babelsberg 74 II 2:0 (0:0)

Es war ein durchaus interessantes Ortsderby, das am Sonntag auf dem Sportgelände "Am Stern" ausgetragen wurde, schließlich standen sich die zweiten Mannschaften der nur wenige Kilometer mit ihrem Heimstätten auseinanderliegenden Potsdamer Landesligavereine gegenüber und das bisherige Saisonabschneiden der beiden Reserveteams versprach eine Partie auf Augenhöhe. Und so hofften rund 75 Zuschauer bei wunderbarem Oktobersonnenschein auf ein gutes Fußballspiel.

Kreisoberliga: RSV Eintracht 1949 II (U23) - Fortuna Babelsberg II 5:0 (3:0)

Bereits im Vorfeld war Fortunas Zweiter die Schwere der Auswärtsaufgabe bewusst und so herrschte wenig Hoffnung, Punkte aus Stahnsdorf entführen zu können.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - SV Germania 90 Berge 1:0 (0:0)

Erneut prima spätsommerliche Wetterbedingungen, ein gut bespielbarer Rasen und der 1:0 Erfolg der Ersten am Tag zuvor an gleicher Stelle waren sicher  "Rückenwind" für Fortunas Zweite.