Training: Dienstag und Donnerstag 19:00 - 20:30 Uhr
Trainer: Maik Troschinski
Co-Trainer: Hans Vieweg
Betreuerin: Gudrun Müller

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - Stahl Brandenburg II 3:0 (2:0)

Von der Tabellensituation her scheint sich der Favorit sicher und ungefährdet durchgesetzt zu haben, aber die über 70 Zuschauer sahen durchaus eine Gästemannschaft, die spielerisch auf Augenhöhe agierte.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg - Juventas Crew Alpha 3:2 (1:2)

Es hätte ein kleines Ortsderby-Fußballfest werden sollen, denn die beiden benachbarten Vereine, deren Heimspielstätten nur rund 1,5 Km voneinander entfernt liegen, hatten auf reichlich Fans beider Lager gehofft. Denn auch im "Vorspiel" trafen Fortunas Dritte und die Zweite des JCA (2:3) aufeinander, doch der Dauerregen machte diesem Wunsch einen Strich durch die Rechnung und so verfolgten "nur" etwas über 70 Zuschauer, mit Regenschirmen bewaffnet, die Begegnung.

Kreisoberliga: SV Roskow - Fortuna Babelsberg II 1:1 (0:0)

Im Duell zweier Kreisoberligisten, mit Blick nach oben und unten, blieb Fortunas Zweite zwar weiterhin ungeschlagen, aber hatte am Ende doch eher das Gefühl, zwei Punkte liegen gelassen zu haben. Das bisherige Markenzeichen, ihre starke zweite Halbzeit, bekam insofern einen kleinen Riss, da der Gegner das Ergebnis in Hälfte zwei (erstmalig) noch korrigierte

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - SG Eintracht Friesack 1:0 (0:0)

Im Duell der beiden Kreisoberligisten behielt Fortunas Zweite am Ende die Oberhand und das erneut auf Grund einer starken zweiten Halbzeit, die das Markenzeichen der Babelsberger in dieser Saison zu sein scheint.

Kreispokal: SV Germania Berge - Fortuna Babelsberg II 3:4 (3:1)

Im Pokal-Duell zweier Kreisoberligisten behielt Fortunas Zweite, trotz Rückstand und Unterzahl, am Ende die Oberhand und das erneut auf Grund einer starken zweiten Hälfte.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - FC Borussia Brandenburg 2:2 (0:2)

Am Sonnabend fand auf dem Sportgelände "Am Stern" eine Doppelveranstaltung statt.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - SV Dallgow 47 6:0 (2:0)

Im ersten Heimspiel der neuen Saison knüpfte Fortunas Zweite nahtlos an die gute zweite Hälfte des Spiels in Fohrde an, als man noch einen drei Tore Rückstand wett machen konnte.