Training: Dienstag und Donnerstag 19:00 - 20:30 Uhr
Trainer: Maik Troschinski
Co-Trainer: Hans Vieweg
Betreuerin: Gudrun Müller

Kreispokal: Fortuna Bbg. II - Eintracht Falkensee 6:7 n.E. (2:1, 2:2,2:2)

In den ersten Spielminuten lief parallel auf dem Kunstrasenplatz das in die Verlängerung gegangene Kreispokalspiel Fortuna Babelsberg III - FC Deetz, so dass die rund 100 Zuschauer ein Spektakel auf zwei Plätzen geboten bekamen.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg - SV Dallgow 47  "Abbruch" (2:0)

Mit Dallgow kam der aktuelle Tabellenzweite nach Potsdam an den Stern und die Gastgeber hatten keinen Grund die Gäste zu unterschätzen oder allein auf den Heimvorteil zu bauen.

Kreisoberliga: SV Germania 90 Berge - Fortuna Babelsberg 0:0 (0:0)

Es war das Aufeinandertreffen der beiden Aufsteiger, das trotz des ungemütlichen Wetters gut 70 Zuschauer angelockt hatte.

Kreispokal (2.Runde): Fortuna Babelsberg II - Juventas Crew Alpha 1:0 (1:0)

Wenige Minuten vor dem Anpfiff dieser Partie hatte Fortunas Dritte mit einem 2:0 Sieg bereits die Fahrkarte für die dritte Runde im Kreispokal gelöst und so intern fast auch ein wenig Druck für die Zweite aufgebaut.

Kreisoberliga: Juventas Crew Alpha - Fortuna Babelsberg II 2:2 (1:0)

Das Nachbarschaftsduell auf dem nur etwa 1 km von der Fortuna-Heimstatt entfernt liegendem Kunstrasenplatz der Juventas Crew Alpha im Wohngebiet Kirchsteigfeld hatte am Sonntagnachmittag rund 100 Zuschauer angelockt.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - Eintracht Falkensee 0:4 (0:1)

Mit Eintracht Falkensee gab einer der Staffelfavoriten am Sonntag seine Visitenkarte am Stern ab und die war klar und eindeutig. Zwei Spiele, sechs Punkte und sieben zu null Tore.

Kreisoberliga: SV Alemania 49 Fohrde - Fortuna Babelsberg II 1:1 (1:1)

Auf der schön gelegenen Anlage in Fohrde vollzog Fortunas Zweite als Aufsteiger ihr Premierenspiel in der Kreisoberliga Havelland.