Training: Dienstag und Donnerstag 19:00 - 20:30 Uhr
Trainer: Maik Troschinski
Co-Trainer:
Betreuerin: Gudrun Müller

Kreisoberliga: RSV Eintracht 1949 II (U23) - Fortuna Babelsberg II 5:0 (3:0)

Bereits im Vorfeld war Fortunas Zweiter die Schwere der Auswärtsaufgabe bewusst und so herrschte wenig Hoffnung, Punkte aus Stahnsdorf entführen zu können.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - SV Germania 90 Berge 1:0 (0:0)

Erneut prima spätsommerliche Wetterbedingungen, ein gut bespielbarer Rasen und der 1:0 Erfolg der Ersten am Tag zuvor an gleicher Stelle waren sicher  "Rückenwind" für Fortunas Zweite.

Kreisoberliga: SpG Ziesar/Glienecke - Fortuna Babelsberg II 2:1 (0:1)

Vor gut 80 Zuschauern und bei spätsommerlichen Wetterbedingungen war alles für ein gutes Kreisoberliga-Derby angerichtet. Fortunas Zweite musste ohne ihren Trainer Maik Troschinski, der sich ein paar Tage Urlaub gönnt und von Christoph Röhl vertreten wurde, nach Ziesar reisen.

Kreisoberliga: Fortuna Babelsberg II - FSV Brück 1:3 (1:0)

Nach dem Teilerfolg am vergangenen Wochenende in Roskow mit einer guten spielerischen und kämpferischen Leistung stand nun das erste Heim-Punktspiel der neuen Saison bei guten äußeren Bedingungen und vor über 80 Zuschauern an.

Kreisoberliga: SV Roskow - Fortuna Babelsberg II  2:2 (0:0)

Nach insgesamt durchaus erfolgreichen Testspielen stand nun mit dem ersten Punktspiel der neuen Saison der Fußballalltag in Roskow für Fortunas Zweite an. Gute äußere Fußballbedingungen und knapp 100 Zuschauer bildeten auf dem Roskower Sportgelände "Brandstelle" einen guten Rahmen für den Auftakt.

Testspiel: SV Teupitz/Groß Köris - Fortuna Babelsberg II 1:2 (1:2)

Erneut ein Test bei über 30 Grad und wolkenlosem Himmel, so dass beide Teams an ihre Reserven mussten, sollte es kein Sommerkick werden. Die in der Kreisoberliga Dahme-Fläming spielenden Gastgeber präsentierten einen super gepflegten Rasen und mit der Sanierung des Vereinsheims nennen sie nun ein kleines Schmuckstück ihr eigen.

Testspiel: FSV Admira 2016 - Fortuna Babelsberg II 0:1 (0:0)

Es war in allen Belangen der gewünschte Härtetest für Fortunas Zweite, denn mit dem FSV Admira 2016 war ein Aufstiegsaspirant der Kreisoberliga Dahme-Fläming Gastgeber.