Kreisliga: SV Dallgow - Fortuna Babelsberg II  2:5 (0:2)

Der "Fehlstart" vom ersten Spieltag ist inzwischen "vergessen". Mit 6 Punkten aus 3 Spielen und einem ausgeglichenen Torverhältnis ist Fortunas "Zweite" inzwischen gut im Mittelfeld platziert. 

 

 

Trotz wieder einiger Umstellungen und der „kurzen Vorbereitung" war von Anpfiff an zu sehen dass wir hier heute Spaß am Fußball spielen haben. Mit einiger Unterstützung aus unserer ersten, und das soll Ihr auch mal erwähnt sein, die mit der erwarteten Einstellung voran gingen! Die Bereitschaft aller an diesem Abend war schon sehr beeindruckend. Die erste HZ in Dallgow verlief wie die zweite gegen Pessin, Tore zum richtigen Zeitpunkt!!! In der zweiten HZ wurde fußballerisch eine „Schippe" drauf gelegt. Mit wunderschön raus gespielten Toren belohnten wir uns für eine insgesamt tolle Mannschaftsleistung. Unbedingt erwähnt soll noch sein, wie schön es ist zu wissen, immer wieder eine gut besetzte „Ersatzbank" zu haben. Danke für diesen wunderschönen Fußball Abend.

Fortunas Torschützen: 3 x Pascal Baneth, 2 x Lars Fuhrmann