Kreisliga B: Fortuna Babelsberg II – FSV Babelsberg 74 II  0:2 (0:1)

Zum ersten Spiel der Rückrunde war Babelsberg 74 zu Gast auf dem Sternsportplatz. Das Hinspiel endete mit einem torlosen Remis.Fortuna II fand mit einer sehr offensiv ausgerichteten Startelf gut ins Spiel und hatte den größeren Ballbesitz.

Die Fortunen erkämpften sich zahlreiche gute Chancen, die leider nicht verwertet wurden.

Die Gäste machten dies besser und gingen durch einen Sonntagsschuss in der 26. Minute in Führung. Fortuna II ließ den Kopf nicht hängen und spielte sich weiter gute Chancen heraus, die man leider nicht in Tore ummünzen konnte. So ging man mit einem 0:1 in die Pause.

Zur Halbzeit musste Fortuna verletzungsbedingt wechseln. Für A. Galke kam F. Haqi ins Spiel. Beide Mannschaften hielten den hohen Druck bei und so bekamen die Zuschauer ein faires aber abwechslungsreiches Spiel zu sehen. Die Entscheidung fiel in der 79. Minute, durch ein sehenswertes Freistoßtor von P. Moritz.

Vor der Reserve von Fortuna Babelsberg liegt noch viel Arbeit, um den guten Tabellenplatz in der Rückrunde zu sichern.