Testspiel: Fortuna Babelsberg II - Seeburger SV 8:1 (4:1)

Der gastgebende Aufsteiger zur Kreisoberliga hatte sich für den ersten Test den Tabellenneunter der letzten Saison aus der Kreisliga A eingeladen und überraschte mit einem deutlichen Sieg.

Welchen Stellenwert dieser aber hat, ist schwer einzuschätzen, da der Gegner ebenfalls erst in der Anfangsphase der Vorbereitung steht. Eine ungleiche Partie war es aber allemal und so fielen die Tore für die Babelsberger in regelmäßigen Abständen. Bereits zur Halbzeitpause war das Ergebnis mit 4:0 eindeutig.

Trotz einer Reihe von Wechseln ging der Spielfluss und die Torgefahr nicht verloren und so erzielten die Hausherren auch in Hälfte zwei noch einmal 4 Treffer und ließen erst zwei Minuten vor Abpfiff das Ehrentor der Seeburger zu.