Hallo Fortunen,

ab sofort können wir wieder mit dem Training beginnen. Das Training ist jedoch ohne Kontakt (keine Fußballspiele oder Übungs-/Spielformen mit Zweikämpfen, nur individuelles Technik-/Taktiktraining) durchzuführen.

Folgendes ist zu beachten:

  • Die Trainingsgruppen sind begrenzt auf maximal 7 Personen inkl. Trainer. Diese Trainingsgruppen sollten möglichst immer in derselben Zusammensetzung trainieren. Es kann eine Trainingsgruppe pro Spielfeldhälfte trainieren. Der überarbeitete Trainingsplan ist durch den Vorstand bekanntgegeben.
  • Für jedes Training ist eine Anwesenheitsliste zu führen. Für die Dokumentation ist der Trainer der Mannschaft verantwortlich.
  • Auf dem Sportplatz stehen keine Kabinen oder Duschen zur Verfügung. Die Spieler müssen bereits in Sportkleidung zum Training erscheinen.
  • Das Vereinsgebäude darf nur einzeln zum Händewaschen, zum Toilettengang und zur Abholung von Sportgeräten betreten werden.
  • Die Abstandsregelung von mindestens 2 Meter vor, während und nach dem Training ist zwingend zu beachten. Komplett zu verzichten ist auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen etc.
  • Alle Spieler betreten das Sportgelände erst kurz vor Beginn des Trainings über den Haupteingang und verlassen sofort nach Trainingsende das Sportgelände auch wieder über diesen.
  • Während des Trainings empfiehlt es sich, eine Maske oder einen (dünnen) Schlauchschal zu tragen, der während der Trainingserläuterungen und Korrekturanweisungen schnell hoch bis über die Nase gezogen werden kann. Die Trainer tragen Masken, wenn es die Situation erfordert.
  • Jeder hat seine eigene Trinkflasche mitzubringen, welche eindeutig zuordenbar ist.
  • Vor und nach dem Training hat jeder eine Handdesinfektion durchzuführen. Handdesinfektionsmittel bzw. Seife hat jeder eigenständig mitzubringen.
  • Fahrgemeinschaften zum Training sollten ausgesetzt werden. Eltern, deren Kinder nicht allein zum Platz kommen, sollte man nach Möglichkeit bitte nur bis zum Parkplatz vor dem Sportplatz bringen und von dort wieder abholen. Wer vor Ort bleibt, hat sich an die Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen zu halten.
  • Es ist strengstens untersagt, mit Erkältungssymptomen am Training teilzunehmen. Wer hustet/schnieft oder gar Fieber hat, ist vom Trainer unmittelbar nach Hause zu schicken.
  • Jeder Spieler oder deren Eltern haben die o.g. Punkte per Unterschrift zu bestätigen. Der Download zum Bestätigungsschreiben erfolgt über die Homepage fortunababelsberg.de. Das Schreiben ist vor dem ersten Training beim zuständigen Trainer abzugeben.
  • Wer gegen die o.g. Punkte verstößt, wird umgehend vom Training ausgeschlossen. Über weitere Maßnahmen entscheidet der Vorstand.
  • Weiterhin verweisen wir auf die Maßnahmen und Empfehlungen während der Corona-Krise der Stadt Potsdam, des Stadtsportbundes Potsdam, des DFB bzw. FLB.

Hartmut Domagala

1.Vorsitzender