Der Sprung in das berühmte kalte Wasser soll und wird es für eine Reihe von Nachwuchsspielern der Landesliga A-Junioren (Trainer Timm Schuldt) in der kommenden Saison (2021/2022) nicht werden, denn Einige "schnupperten" bereits während der Corona bedingten wenigen Trainingseinheiten in der abgebrochenen Saison im Männerbereich.

In welches Männerteam der sportliche Weg Magomed Baliev, Erik Gemeinhardt, Lukas Knüttel, Maximilian Lehe, Alexander Zeplin, Maurice Fuchs, Magomad Khaykharoev, Tobias Pohlschmidt und Neuzugang Calvin Klein letztendlich führen wird, liegt an ihnen selbst.

Um Talente zu fördern werden mit Florian Gehrmann, Felix Lehe und Torhüter Paul Pöppel drei Akteure, die auch in der kommenden Saison noch im Nachwuchs spielen,  vorzeitig an ausgewählten Trainingseinheiten im Männerbereich teilnehmen.