Nach den am vergangenen Wochenende endenden Herbstferien stand wieder ein volles Punktspielprogramm auf dem Plan. Es gab zwar insgesamt gesehen erneut durchwachsene Ergebnisse, aber neben einigen „Leuchttürmen“ (Tabellenführer mit zum Teil klaren Siegen), auch zusätzliche erfreuliche Ergebnisse. Die Entwicklung geht also in die richtige Richtung, aber, nach wie vor, hat das eine oder andere Team noch "Luft nach oben".

 Großfeld:

A1-Junioren: SV Rangsdorf 28 – Fortuna Babelsberg  0:3

B1-Junioren: BSC Preußen – Fortuna Babelsberg  2:0

C1-Junioren: Fortuna Babelsberg – SpG Rangsdorf/Zossen  7:2

C2-Junioren: Fortuna Babelsberg II – SpG Ferch/Caputh  1:9

Kleinfeld:

D1-Junioren: SV Viktoria Potsdam II – Fortuna Babelsberg  3:6

D2-Junioren: Fortuna Babelsberg II – Werderaner FC Viktoria II  1:7                                                                                         

D3-Junioren: Teltower FV 1913 III – Fortuna Babelsberg III  2:6

E1-Junioren: RSV Eintracht 1949 II – Fortuna Babelsberg  4:2

E2-Junioren: SG Grün-Weiß Golm II – Fortuna Babelsberg II  2:11

E3-Junioren: Fortuna Babelsberg III – SG Saarmund II  2:9

F1-Junioren: spielfrei

F2-Junioren: Fortuna Babelsberg II – Black Bears  2:16

G1-Junioren: spielfrei