Jahrgänge: 2002 und 2003
Training: Montag (Fitness), Mittwoch und Freitag 18:00-19:30 Uhr

Trainer: Timm Schuldt
Co- bzw. TW-Trainer: Julian Zimmermann, Martin Jenner
Betreuer: Jens Strohbach

Landesliga: Fortuna Babelsberg – Eintracht Bötzow   12 : 0   (5:0)

Mit Eintracht Bötzow kam am 5.Spieltag (27.09.2020) ein Team zum Stern-Sportplatz, mit dem man sich bisher noch nicht in Punktspielen gemessen hat. Aufgrund der „starken“ Regenfälle in der Nacht vor dem Spiel musste man einen Spielortwechsel zum Kunstrasen vornehmen. Nach kurzer Anlaufphase übernahmen die Fortunaspieler das Geschehen auf dem Platz. Bereits in der 9.Minute konnte MagoK die 1:0-Führung erzielen. Keine 3 Minuten später war Florian mit einem Direktschuß zum 2:0 erfolgreich. Nun dauerte es eine Weile bis in der 31.Minute Felix per Kopf zum 3:0 erhöhte. Die beiden Magomeds schossen mit ihren Toren einen sicheren 5:0-Halbzeitstand raus. Auch in der 2.Halbzeit ging der Sturmlauf auf das Tor der Gäste weiter. Florian und Leo mit jeweils 2 Treffern sowie Felix, Max und Ben stellten mit ihren Toren den 12:0-Endstand sicher.
Fazit: Das Fortuna-Team zeigte über die gesamte Spielzeit, dass man gewillt war, heute Tore zu erzielen. Am Ende sprang ein auch in dieser Höhe voll verdienter Erfolg heraus, der bei besserer Chancenauswertung (u.a. 2 Strafstöße verschossen) noch viel höher hätte ausfallen können.
Am kommenden Samstag, den 03.10.2020 steht das nächste Punktspiel an. Gegner ist auswärts FSV Veritas Wittenberge/Breese. Treff für die Fortunaspieler ist um 08:00 Uhr am Stern-Sportplatz.

Landesliga: Fortuna Babelsberg – SpG Pdm.Kickers/SG Bornim   2 : 1   (1:0)

Am 3.Spieltag der Landesliga Nord/West empfingen die Fortunen am Sonntag, den 13.09.2020 zum Ortsderby die Spielgemeinschaft Potsdamer Kickers/SG Bornim. Mit Beginn des Spiels zeigten die Fortunen, dieses Spuiel will man gewinnen. Bereits in der 1.Halbzeit hatten Florian, Felix, Leo und MagoB klare Chancen die Führung zu erzielen. Dies gelang dann in der 63.Minute Florian der nach Vorarbeit von Erik und MagoK mit einem fulminanten Direktschuss die mehr als verdiente 1:0-Führung erzielte. Auch danach spielten die Fortunen weiter Richtung Gäste-Tor und kreierten weitere Chancen. Als Leo in der 78.Minute im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Kapitän Max den fälligen Strafstoß zum 2:0. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Defensive kamen die Gäste noch zum 1:2-Amnschlußtreffer. Doch mit viel Geschick verteidigten die Fortunaspieler den knappen Vorsprung und konnten sich über die nächsten 3 Punkte freuen.
Fazit: Verdiente 3 Punkte. Bei besserer Torchancenausnutzung wird das Spiel viel früher und klarer entschieden.
Zum nächsten Punktspiel ist erstmals Eintracht Bötzow zu Gast. Das Spiel findet am Sonntag, den 27.09.2020 statt. Treff für die Fortunaspieler ist um 09:45 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.

Landesliga: SV Blumenthal/Grabow – Fortuna Babelsberg   0 : 2   (0:0)

Sehr früh um 07:15 trafen sich die A1-Junioren am Samstag, den 05.09.2020 zur Abfahrt zum Punktspiel bei der SV Blumenthal/Grabow. Im Spiel selbst zeigten die Fortunaspieler von Beginn an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Es gab in der 1.Halbzeit eine gewisse Feldüberlegenheit, doch gelungenen Spielzüge und Torchancen gab es nicht viele. Als 3 Minuten nach der Pause Magomed nach Vorarbeit von Florian die 1:0-Führung für Fortuna erzielte, schien das Spiel in Fortunas „Bahnen“ zu laufen. Doch nun kamen die Gastgeber für kurze Zeit in Fahrt. Fortunas Defensive stand aber auch an diesen Tag gut und konnte die Angriffe abwehren. Nach einiger Zeit übernahmen die Fortunen wieder das Spielgeschehen. In der 80.Minute war es Mannschaftskapitän Maximilian vorbehalten, mit einem direkt verwandelten Freistoß den 2:0-Endstand zu erzielen.
Fazit: Verdienter 2:0-Auswärts-„Arbeits“-Erfolg. Diesmal hat man im kämpferischen Bereich überzeugt.
Am kommenden Sonntag, den 13.09.2020 empfangen die A1-Junioren die Mannschaft von der SpG Potsdamer Kickers/SG Bornim. Treff für die Fortunaspieler ist um 09:45 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.

Landesliga: Fortuna Babelsberg – SpG Sachsenhausen/Velten   5 : 0   (3:0)

Zum ersten Punktspiel in der Saison 2020/2021 hatten die A1-Junioren von Fortuna am Sonntag, den 30.08.2020 den Aufsteiger SpG Sachsenhausen/Velten zu Gast auf dem Stern-Sportplatz. Nach den letzten Testspielergebnissen (4:5 in Rehbrücke und 4:4 gegen Hertha 03 Zehlendorf U18) und dem bisher unbekannten Gegner gingen die Fortunen sehr konzentriert zu Werke. Bereits nach 2 Minuten konnte Florian nach einem gelungenen Solo von Alexander zum 1:0 vollenden. Es war ein Spiel auf ein Tor, auf das der Gäste. Immer zeigten die Fortunaspieler gelungene Spielzüge. In der 17.Minute war Florian ein zweites Mal nach erneuter Vorarbeit von Alexander erfolgreich, 2:0. Als in der 30.Minute Lukas nach einem kurz gespielten Freistoß von Erik zum 3:0 einschoss, war das Spiel entschieden. Kurz nach der Halbzeitpause kamen die Gäste aufgrund krasser Abspielfehler Fortunas zu 2 Möglichkeiten. Doch beide Male parierte Torwart Paul großartig. Danach nahm das Fortuna-Team wieder das „Heft des Handelns“ in die Hand. Es wurden bei dieser klaren Überlegenheit aber zu viele Torchancen liegen gelassen. Erik und Leonardo trafen zum 5:0-Endstand.

Was in der Schlussphase völlig unnötig war: Viel zu viele gelbe Karten gegen uns wegen irgendwelcher „Nicklichkeiten“.

Leider verletzte sich Lukas in dem Spiel so schwer, dass er ca. ein halbes Jahr dem Team als Spieler nicht zur Verfügung stehen wird. Gute Besserung!

Am kommenden Samstag, den 05.09.2020 steht das nächste Punktspiel an. Gegner ist auswärts SV Blumenthal/Grabow. Treff für die Fortunaspieler ist um 07:15 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.

Testspiel: Fortuna Babelsberg – Fortuna Babelsberg 3.Männer 5 : 1   (3:1)

Testspiel: Fortuna Babelsberg – BFC Dynamo U18   1 : 0 (0:0)

Nach 3 Wochen endlich wieder „richtigem“ Training konnten Fortunas A1-Junioren auch erste Testspiele auf dem heimischen Rasen des Stern-Sportplatzes bestreiten.
Im ersten Spiel am Sonntag, den 19.07.2020 maß man sich mit den 3.Männern von Fortuna die Kräfte. Nach anfänglichen Problemen wurde es am Ende ein deutlicher 5:1-Erfolg, der durchaus höher ausfallen muss.
Zum 2.Spiel haben sich die Fortunen schon ein anderes Kaliber geholt. Aus der Berliner Verbandsliga war die U18 des BFC Dynamo zu Gast auf dem Stern-Sportplatz. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel mit kleinen Möglichkeiten auf beiden Seitzen. Die ersten hatte Fortuna mit Felix Distanzschuss und Alex seinem Kopfball, danach war Paul glänzend zweimal zur Stelle und vereitelte eine Führung der Berliner. Viel spielte sich im Mittelfeld ab, Torchancen waren nun auf beiden Seiten Mangelware. Das gleiche Bild in der zweiten Halbzeit. Zu Beginn drückten die Gäste aus Berlin auf das Fortuna-Tor, doch zwingend Chancen konnten die Gäste nicht erspielen. Mit der Zeit löste sich das Fortuna-Team und kam ihrerseits zu Angriffen auf das Tor der Berliner. Aber auch hier waren die Angriffe zu harmlos, um torgefährlich zu werden. Nach einem Eckball kam Felix in der 78. Minute zum Kopfball, den der Torwart noch klären konnte. Beim Nachschuss von Florian war er aber machtlos – Fortuna führt 1:0. Zwar bemühte sich der BFC noch um den Ausgleich, doch Fortunas Defensive stand heute sehr sicher.
Am Ende stand für Fortuna in einem rasanten, intensiv geführten und interessanten Testspiel ein nicht unverdienter 1:0-Erfolg zu Buche. Aber nicht vergessen, es war nur ein Testspiel.
Am kommenden Sonntag, den 09.08.2020 steht das nächste Testspiel, auswärts bei SV 05 Rehbrücke, an.

Am Mittwoch, den 15.07.2020 um 18:00 Uhr beginnen die A1-Junioren von Fortuna Babelsberg mit dem Training zur neuen Spielzeit 2020/2021. Mittwoch und Freitag jeweils von 18:00-19:30 Uhr darf unter normalen Bedingungen, wie zu Zeiten vor „Corona“, endlich auf dem Sport- bzw. Trainingsplatz agiert werden. Für die Sonntage stehen jeweils Testspiele an. Erster Gegner am Sonntag, den 19.07.2020 ist Fortunas 3.Männer. Zwei Wochen später ist die U18 vom BFC Dynamo auf dem Stern-Sportplatz zu Gast. Für die restlichen Termine werden noch Gegner gesucht.

Spieler der Jahrgänge 2002 und 2003, die bereits über Erfahrungen im Fußball verfügen und neue Herausforderungen im Vereinsfußball suchen, können sich gern zu den Trainingszeiten der A1-Junioren vorstellen.