Einen erfreulichen dritten Platz belegte Fortuna beim offiziellen Kreis-Hallenmasters der A-Junioren.

Mit nur einer Niederlage, 1:3 gegen den späteren Hallenmasters-Gewinner Teltower FV sowie zwei Unentschieden und drei Siegen erspielten sich die Jungs von Torsten Clavis Platz 3. Mit Hamid Nassim Hassani hatten die Babelsberger vorn ihren Torschützen vom Dienst und mit Sören Hering einen guten Keeper.

Ein Sonderlob in einem guten Team verdiente sich auch Anton Lucas Theisen, der trotz eines kräftigen "Pferdekusses" bis zur letzten Partie durchhielt.

Ergebnisse:

Falkensee/Finkenkrug - Fortuna Babelsberg   2:3

Fortuna Babelsberg - FSV Babelsberg 74        1:1

Fortuna Babelsberg - RSV Eintracht 1949        0:0

Juventas Crew Alpha - Fortuna Babelsberg     0:2

Fortuna Babelsberg - Teltower FV 1913          1:3

Eintracht Falkensee - Fortuna Babelsberg       1:2

Abschlusstabelle:

  1. Teltower FV 1913 14 Punkte
  2. Falkensee/Finkenkrug II 13 Punkte
  3. Fortuna Babelsberg 11 Punkte
  4. FSV Babelsberg 74 8 Punkte
  5. RSV Eintracht 1949 II 4 Punkte
  6. Eintracht Falkensee 4 Punkte
  7. Juventas Crew Alpha 2 Punklte

Für Fortuna spielten: Hamid Nassim Hassani, Sören Hering, Islami Saber, Khaled Kuschereitz, Bishar Ahmed, Tom Osazuwa, Anton Lucas Theisen, Moritz von Lewinski, Enis Wendland