Kreisliga: Fortuna Babelsberg – SG Bornim   1 : 1 (0:0)

Am Sonntag, den 07.04.2019 hatten die A1-Junioren die Mannschaft von der SG Bornim zu Gast auf dem Stern-Sportplatz. Nach 3 Niederlagen in Folge und dem ganzen „Durcheinander“ in den letzten Wochen begannen die Fortunen in den ersten 15 Minuten sehr nervös. Dies ermöglichte den Gästen einige Möglichkeiten, doch die Abwehr um Paul hatte jederzeit alles im Griff. So nach und nach wurde das Spiel ausgeglichener und es ging nun auch in Richtung Gäste-Tor. Hier hatte Saber die größte Torchance und Enis scheiterte mit einem Fernschuß nur knapp. Torlos ging es in die Pause. Auch nach dem Pausentee übernahmen zuerst die Gäste die Initiative und es kam zu einigen brenzligen Situationen im Fortuna-Strafraum. Diese kurze Phase überstand man jedoch. Doch kurz darauf fiel nach einem hoch in den Strafraum reingeschlagenen Freistoß die 1:0-Führung der Gäste. Wer nun glaubte, die Fortunen würden sich nun ergeben, sah sich eines besseren belehrt. Nach kurzer „Schüttel“-Phase wurden die Angriffe immer zielstrebiger. In der 74.Minute belohnte Hamid mit dem 1:1 seine Mannen. Nun kämpften die Fortunaspieler um „jeden Meter“ und konnten sich am Ende über das 1:1 freuen.

Das nächste Punktspiel findet am Sonntag, den 05.05.2019 statt. Gegner ist dann im Heimspiel die Mannschaft vom Tabellenführer SV Falkensee/Finkenkrug II.