Mit einem 0:2 Auswärtssieg konnten wir heute unser Punktekonto  erneut aufstocken. 

Vor Spielbeginn gaben wir den Jungs mit auf den Weg, den Gegner nicht zu unterschätzen und mit großem Widerstand zu rechnen. Nach dem Anpfiff verlief das Spiel relativ ausgeglichen, jedoch spürte man an der "Härte" des Gegners deren Willen, das Tabellenschlusslicht weiterzugeben. In der 25' erhielt ein Spieler unseres Teams dann leider eine gelbe Karte. Die erste Hälfte endete mit 0:0 ohne nennenswerte Torchancen für beide Teams.

In der Pause motivierten wir das Team nochmal und gaben einige Hinweise zum Spielaufbau. So begannen unsere Jungs die zweite Halbzeit mit sichtbar mehr Engagement und Dominanz. In der 52' Minute erkämpften wir damit dann mit großem Einsatz das erste Tor. Das Ergebnis wurde dann noch in der 72' mit dem 0:2 für uns abgerundet. Leider erhielten wir dann in 77' ein weitere gelbe Karte, in deren Folge dann in Unterzahl weitergespielt werden musste. Allerdings konnte der Gegner bis zum Schluss daraus keinen Vorteil ziehen.