Landesklasse: SV Falkensee/Finkenkrug II – Fortuna Babelsberg   1 : 2 (1:0)

Nach langer, langer Zeit spielt eine B-Junioren von Fortuna mal wieder im Landesspielbetrieb. Der Auftakt der Saison führte die Fortunen nach Falkensee. Dort wartete der letztjährige Tabellenfünfte der Landesklasse Nordwest, die Mannschaft von SV Falkensee/Finkenkrug II. Gleich mehrere Spieler von Fortuna mussten aus familiären und Verletzungsgründen passen. So standen nur 13 Spieler zur Verfügung.
In der 1.Halbzeit merkte man beiden Teams an, dass diese noch nicht richtig ins Spiel fanden. Das Fortuna-Team hatte zwar eine gefühlte Feldüberlegenheit, war aber im Paßspiel zu ungenau und in den Angriffsbemühungen noch viel zu harmlos. Die Gastgeber waren zu dieser Zeit in ihren Angriffen bedeutend druckvoller. Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. Ein Missverständnis in der Fortuna-Defensive brachte die Falkenseer in der 11.Minute die 1:0-Halbzeitführung. Nach dem Pausentee zeigten die Fortunaspieler eine deutliche Steigerung. Nun ließ man den Ball besser und ruhiger in den eigenen Reihen laufen. Mit einigen guten Kombinationen brachte man sich immer wieder vor das Tor der Gastgeber. Allein am Abschluß haperte es. In der 46.Minute fiel dann der verdiente Ausgleich. Eine Kopfballklärung nach gegnerischen Eckball nahm Lukas auf. Er lief mit dem Ball dynamisch ca.50 Meter bis in den Strafraum der Gastgeber und seine Eingabe verwandelte Leo zum 1:1. nun verstärkten die Gäste immer mehr den Druck, jetzt wollte man auch den „Dreier“. In der 61. Minute war es dann Leo, der einen Abschlag von Torwart Paul aufnahm, sich gegen seine Gegenspieler durchsetzte und zum 2:1 vollendete. Einmal musste Paul in der 2.Halbzeit toll reagieren, ansonsten hatte die Defensive an diesen Tag hinten alles im Griff. Nach vorn hätte man bei besserer Ausspielung noch mehr Tore erzielen können, doch es blieb letztendlich dank einer geschlossenen Mannschaftsleitung beim verdienten 2:1-Auftakterfolg.
Am kommenden Sonntag, den 09.09.2018 ist Lokalrivale FSV Babelsberg 74 zu Gast. Treff für die Fortunaspieler um 09:45 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.

b1 2018 09 01 1

b1 2018 09 01 3

b1 2018 09 01 2

b1 2018 09 01 5