Pokalspiel SpG Zellendorf/Jüterbog/Petkus – Fortuna Babelsberg 4 : 2 (3:1)

Zum Landespokalspiel in der 1.Runde reisten die C1-Junioren am Samstag, den 10.09.2016 zum letztjährigen Pokalsieger des Fußballkreises Dahme/Fläming, dem Team von SpG Zellendorf/Jüterbog/Petkus. Nach verspäteter Abfahrt (Bitte wieder auf Pünktlichkeit achten!) und langen Suchen des Sportplatzes kam der Tross erst kurz vor Spielbeginn an. Der Schiedsrichter ließ den Fortunen jedoch keine Zeit zum Warmmachen und pfiff das Spiel gefühlte 10 Minuten nach Ankunft in Zellendorf an. Dementsprechend fiel die 1.Halbzeit aus. Fortuna fand nicht ins Spiel. Auch kämpferisch war man heute nicht auf gewohnter Höhe. Dazu kamen krasse individuelle Fehler, die die Gegentore ermöglichten. In der 2.Halbzeit dann ein etwas anderes Bild. Fortuna versuchte das Spiel zu drehen, scheitere jedoch mit klarsten Chancen. Zwar gab es kurz vor Abpfiff den 2:3-Anschlußtreffer, den die Gastgeber in der Schlussminute mit dem 4:2-Endstand beantworteten.

Nach zwei guten Testspielvorstellungen (3:2 in Großbeeren, 7:2 gegen Teltower FV 1913) gab es mit dem Pokal-Aus ein ernüchterndes Ergebnis. Nun gilt es, „Mund abputzen und weitermachen“.

Am Sonntag, den 18.09.2016 um 11:00 Uhr starten die Fortunen in die Punktspielserie der Landesklasse Süd. Gegner ist der SV Lausitz Forst. Treff für die Fortunaspieler ist um 10:00 Uhr auf dem Stern-Sportplatz.