Am 29.9. spielte die C1 in einem Heimspiel gegen die Sportgemeinschaft Rangsdorf / Groß Machnow I. Zur Unterstützung waren unsere Eltern und Spieler der C2 gekommen. Da der Gegner auf der Tabelle einige Plätze hinter uns lag und auch alle Spieler einsatzfähig waren, hofften wir erneut auf einen klaren Sieg.

Kurz nach dem Spielbeginn merkten wir dann aber, dass es doch nicht so einfach werden würde. Der Gegner verteidigte seine Hälfte mit großem Einsatz und hatte vereinzelte Chancen zum Kontern. Erst in der 22. Minute gelang uns dann ein Tor durch einen Torwartfehler.

Die 2. Halbzeit begann direkt mit einem weiteren Tor unseres Teams in der 36. Minute. Allerdings kam kein richtiges Spiel auf. Insbesondere das Mittelfeld war bei der Vorbereitung von Spielzügen aber auch bei Abwehraktionen zu einfallslos und inaktiv. Teilweise wurde der Ball zu lange geführt oder es gab nicht ausreichend Anspielstationen.

Am Ende ging dem Gegner dann doch die Luft aus und wir konnten den Vorsprung durch 2 weitere Tore auf 4:0 ausbauen.