Am letzten Wochenende spielten wir zu Hause gegen FSV Babelsberg 74. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein faires, ausgeglichenes und einsatzreiches Spiel. In der 10. Minute verfehlte ein Kopfball unseres Angriffs nur knapp das Tor. Leider generierte der Gegner aus dem folgenden Konter durch einen Deckungsfehler sein erstes Tor. In der 37‘ wurde einer unserer Angreifer unsanft an der Strafraumgrenze gebremst. Bedauerlicher Weise entschied der Schiedsrichter nicht auf Elfmeter. Dann gab es für uns in der 52‘ noch eine weitere Chance, aber uns fehlte einfach das Glück. Das Spiel endete nach einem weiteren Treffer des Gegners in der 65‘ mit 0:2.