Gestern ging es nicht nur um einen Sieg, sondern auch ein wenig um die Ehre und die Bestätigung des 5. Platzes in der Tabelle. Allen war klar, dass nur durch 110% Leistung und Teamspiel der Gegner zu beherrschen ist. 

Wir wählten bewusst die bewährte offensive Aufstellung und instruierten die Jungs, sofort zu "stören" und den Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen.

Zum Anpfiff spürte man bei unserer Mannschaft noch eine gewisse Unsicherheit. Der Gegner nutzte dieses bei einer Ecke aus und erzielte in der 2' seinen ersten Treffer. Aber unsere Mannschaft ließ sich nicht einschüchtern und drängte mit viel Elan mehrfach in die gegnerische Hälfte. In der 4. Minute erhielten wir aufgrund eines Torwartfehlers einen Freistoß an der Strafraumgrenze. Leider konnten wir die Chance nicht nutzen, aber es gab weitere Möglichkeiten. In der 11' Minute gelang uns dann der verdiente Ausgleich zum 1:1. Im Anschluss folgte dann in der 20' durch ein wunderschönes Kopfballtor nach einem Eckstoß ein weiterer Treffer. Kurz vor der Halbzeitpause (23') konnten wir unseren Vorsprung noch auf 3:1 ausbauen.

Die zweite Halbzeit war sehr ausgeglichen. Durch eine sehr gute Verteidigungsarbeit und großen Einsatz aller Spieler konnten die Versuche des Gegners, einen Anschlusstreffer zu erzielen, unterbunden werden. Leider ließ kurz vor Schluss die Konzentration etwas nach und der Gegner verkürzte eine Minute vor Spielende auf 3:2 (ENDSTAND).