Am Samstag fand das 2. Punktspiel unserer C2 statt. Der Gegner trat mit einer körperlich dominierenden Mannschaft (8 x 2003) an, die sich nach dem Saisonauftakt auf dem 2. Platz der Tabelle befand.

So begann das Spiel auch verhalten und ohne nennenswerte Torchancen auf unserer Seite. Die Angriffe der Gegner konnten allerdings durch eine starkes Abwehrspiel und durch tolle Reaktionen unseres Torwarts vereitelt werden, trotz der Härte des Gegners, die unsere Jungs immer wieder spüren durften. In Teilen waren diese Aktionen grenzwertig.

Erst am Ende der ersten Halbzeit begann sich das Spiel zu drehen. Wir gewannen an Sicherheit und es gab die ersten Spielzüge in Richtung gegnerisches Tor und dann fiel in der 34. Minute das 1:0 für Fortuna. Kurz darauf wurde unser Kapitän bei der Abwehr eines Konters im Zweikampf am Handgelenk so verletzt, dass er ausgewechselt werden musste.

Die 2. Hälfte begann mit geänderter Aufstellung und unmittelbar nach dem Anpfiff konnte durch einen sehr schönen Spielzug der Vorsprung auf 2:0 vergrößert werden. Der Gegner ließ sich aber hiervon nicht beirren und drängte auf unser Tor. Auch wenn hier unsere Abwehr gute Arbeit leistete, gelang nach einem Abstimmungsproblem der Anschlusstreffer zum 2:1. Dank der konditionellen Überlegenheit gelang uns dann zum Ende noch das 3:1.

Ein tolles Geburtstagsgeschenk für unseren 2. Torwart.