Am letzten Sonntag (04.08.2013) war das neue Team der D1-Junioren erstmals im Einsatz. Der Lokalrivale SV Babelsberg 03 hatte zum Turnier des 1.Sternagel-Cup auf dem Sportplatz Sandscholle eingeladen. Viele namhafte Mannschaften waren gekommen. Gleich im ersten Spiel kam es zum Aufeinandertreffen gegen SV Tasmania Berlin II. Nach abwechslungsreichem Spiel verlor man knapp mit 0:1. Unglücklich lief auch das zweite Vorrundenspiel. Einen 1:0-Führung gegen die Mannschaft von FSV Berolina Stralau II konnte nicht gehalten werden und man musste in den Schlussminuten eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Im dritten Spiel setzte es eine klare 1:4-Niederlage gegen den Gastgeber SV Babelsberg 03 II. Obwohl im letzten Spiel der Vorrunde die Mannschaft von FC Viktoria 1988 Berlin mit 2:0 bezwungen wurde, reichte es nur zum fünften und letzten Platz in der Gruppe. Im anschließenden Platzierungsspiel wurde gegen das Team des FC Deetz klar und deutlich mit 7:0 gewonnen. Sieger des Turniers wurde der SV Babelsberg 03 II, der im Endspiel SV Tasmania Berlin II bezwang.

Beim ersten Zusammenwirken des neuen Teams bei den hochsommerlichen Temperaturen sah man schon einige gute Ansätze, aber auch noch viel Arbeit für die nächsten Spiel- und Trainingstage.

Für Fortuna waren dabei: Christopher – Maximilian Z., Maximilian L., Hannes, Lukas, Luca, Bobby, Alexander, Pascal, Enno und Erik.

Neben den beiden nächsten Testspielen am 09.08.2013 in Bornim und am 11.08.2013 Lok Potsdam bestreiten die D1-Junioren am Mittwoch, den 14.08.2013 noch ein weiteres Testspiel in Rehbrücke. Die Treffpunktzeiten zu allen Spielen werden beim Training bekannt gegeben.