Zu zwei Testspielen war am letzten Wochenende die Mannschaft der D1-Junioren unterwegs.

Am Freitagabend (09.08.2013) war man zu Gast bei der SG Bornim, die in der Kreisliga Staffel A spielen. Nach ausgeglichenem Spiel bei einer Spielzeit von 3 mal 20 Minuten wurde viel probiert. Am Ende konnten sich die Fortunen knapp mit 5:4 durchsetzen. In diesen Spiel waren für Fortuna im Einsatz: Steven Dorn – Maximilian Zech, Nico Schrader, Maximilian Lehe, Hannes Kaschubowski, Steven Kutz, Erik Klemke (1 Tor), Lukas Knüttel, Bobby Okezie-Andicene (2 Tore), Christopher Paul, Luca Cikrit, Enno Plath (1 Tor), Alexander Zeplin (1 Tor), Pascal Gischke.

Sonntagfrüh (11.08.2013) testeten die Fortunaspieler ihr Können auf dem Rasenplatz in der Berliner Straße gegen das Team von ESV Lok Potsdam, die auch in unserer Kreisliga-Staffel B spielen. Leider fehlten diesmal einige Spieler und kurz vor Beginn verletzte sich noch Hannes bei der Erwärmung. Gute Besserung! In diesen Spiel erhielten die Fortunen eine Lehrvorführung vor allen in punkto schneller Spielaufbau. Letztendlich verlor man das Spiel klar und deutlich mit 2:5. Für Fortuna waren im Einsatz: Alexander Zeplin – Pascal Gischke, Maximilian Lehe, Steven Kutz, Erik Klemke, Lukas Knüttel, Christopher Paul, Luca Cikrit, Enno Plath (1 Tor) und Maurice Baade (1 Tor).

Bevor am 17.08.2013 das erste Punktspiel bei der Spgm. Ferch/Caputh bestritten wird, spielen die D1-Junioren noch einmal im Test. Gegner im Auswärtsspiel am Mittwoch, den 14.08.2013 ist das Team der Spgm. Rehbrücke/Saarmund. Die Treffpunktzeit wird rechtzeitig bei Training am Montag bekannt gegeben.