Nach zwei guten vierten Plätzen bei den Hallenturnieren in Berlin-Marzahn und Beelitz lief es beim Hallenturnier der SC Borsigwalde nicht so gut. Bereits nach der Vorrunde war für die Fortunen das Turnier beendet. Zum Siegfried-Lindner-Gedenkturnier am Samstag, den 01.02.2014 war mit MSV Normania 08 sogar eine Mannschaft zu viel angereist. Dies brachte den Turnierzeitplan mächtig durcheinander und verursachte Wartezeiten zwischen den Spielen von anderthalb bzw. eine Stunde. Die Ergebnisse der Vorrundengruppe im Einzelnen: WFC Corso/Vineta 0:2, Köpenicker SC 1:0, SC Borsigwalde 1:3, RFC Liberta 0:2. Für Fortuna waren dabei: Steven Dorn - Maximilian Lehe, Steven Kutz, Enno Plath, Sam Kadow, Erik Klemke (1 Tor), Christopher Paul (1 Tor), Luca Cikrit und Alexander Zeplin.

Auch in den Ferien wird Montag, Mittwoch und Donnerstag (Halle) trainiert. Am Sonntag, den 09.02.2014 steht das erste Testspiel in diesem Jahr im Freien an. Gegner um 09:30 Uhr auf dem Stern-Sportplatz ist Grün-Weiß Großbeeren. Treff für die Fortunaspieler ist um 08:30 Uhr.