Heute begrüßten wir kurzfristig, aufgrund der Spielabsage gegen Babelsberg 03, die D1 vom RSV auf heimischem Platz und verloren gegen den Landesligisten 1-4.

Das Tor in der 13.Minute, war das einzige, welches in der ersten Halbzeit für den Gast fiel, der zur Zeit mit mit einem Torverhältnis von 14:4 Toren nach 5 Spielen auf dem 3.Platz rangiert. Dass die Jungs in der Halbzeit eher mit mir als "Schiri" unzufrieden waren, als mit Ihren Mitspielern, zeigte mir, dass wir Stolz sein konnten auf die Leistung in der ersten Hälfte. Wir haben wenig zugelassen, hatten zwar auch wenig Nadelstiche nach vorne setzen können, aber als Team spielen wir auch erst einen Monat zusammen und der Gegner war ein eingespielter Landesligist.

Für ein Freundschaftsspiel ging es ordentlich zur Sache und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Das in der zweiten Halbzeit noch 3 Gegentore fielen(36., 39., und 45.Minute), war zwar ärgerlich, aber angesichts der Tatsache, dass wir keine Auswechselspieler hatten, mehrere Leistungsträger fehlten und Leon als Torwart zum ersten Mal für Fortuna zwischen dem Pfosten stand, ein super Ergebnis. Für RSV war es hier nicht einfach zu gewinnen und wir belohnten uns auch noch nach der läuferisch und kämpferisch sehr anspruchsvollen Partie am Ende mit dem 1-4 Endstandstreffer. Ich bin STOLZ auf das Team und habe auch schon Ideen, wie wir noch besser werden.

Wir haben bisher in jedem Pflichtspiel selber getroffen und finden immer besser zueinander. Die Jungs haben großes Potential. Am Mittwoch werden wir als eine "Einheit" unser Bestes geben, um im Pokal eine Runde weiterzukommen. Mit der heute gezeigten Leistung und Optionen auf der Reservebank bin ich optimistisch, dass das Spiel am Mittwoch nicht unser letztes im Pokal sein wird =)