Jahrgänge: 2008 und 2009 (9er-Team)
Training: Dienstag und Freitag 16:30-18:00 Uhr

Trainer:  Andreas Treu, Andreas Pelka
Betreuerin:

 

Am letzten Samstag war der 5., vorerst letzte Spieltag unserer D2. Es ging zum RSV Eintracht nach Kleinmachnow.

Fortuna begann stark und setzte den Gegner sofort unter Druck. Das 1:0 in der 6. Spielminute war folgerichtig. Der RSV nutzte eine Konterchance in der 9. Spielminute und konnte ausgleichen. Fortuna war weiterhin das bessere Team und konnte bis zur Pause auf 1:3 erhöhen.

Der RSV kam voller Elan aus der Pause und wollte die Partie drehen. Fortuna konnte in der 41. Spielminute das 1:4 erzielen, eigentlich waren hier die Messen gesungen. Unkonzentriertheiten und eventuelle Müdigkeit ließen die Stahnsdorfer noch auf 3:4 herankommen. Am Ende wurden die drei Punkte mit viel Einsatz mit an den Stern genommen.

Vielen Dank für die gezeigte Leistung und einen fetten Applaus für die Eltern, die unser Team unterstützten.

Andy und Andy

Am Samstag nutzte die D2 freigewordene Platzkapazität und vereinbarte kurzfristig ein Testspiel mit der SG Ferch/Caputh II.

Von Anfang an bestimmte Fortuna das Geschehen und führte nach 10 Minuten schon mit 5:1. Fortuna ließ nicht nach und erzielte bis zur Pause noch 3 weitere Treffer.

In der 2. Spielhälfte wurde viel gewechselt, worunter der Spielfluss etwas litt. Am Ende stand ein 12:3 Erfolg zu Buche.

Andreas Pelka: „Wir haben heute endlich mal das auf den Platz gebracht, was wir im Training üben und wie wir uns das vorstellen. Tolles Passspiel und viele Torabschlüsse lassen uns heute stolz sein“.

Andreas Treu: “Die Jungs haben toll gegen den Ball gearbeitet. Wir probierten viel Neues aus, uns war nicht klar, dass es so funktionieren würde. Die Jungs haben die Vorgaben toll umgesetzt und wurden immer sicherer“.

Fazit: Ein rundherum gelungener Samstagvormittag.

 

Andreas Pelka