Jahrgänge: 2006 und 2007
Training: Dienstag und Donnerstag 16:45-18:15 Uhr
Trainer: Frank Schmidt
Co-Trainer: Michael Baumgard

Am Samstag stand für die D2 das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. Wir durften im Kreispokal gegen den RSV V antreten. Nach einem intensiven Aufwärmen starteten unsere Jungs gut ins Spiel. Nach einer Vorlage von Justin konnte Jess in der 5. Minute das 1:0 für Fortuna erzielen. Nun entwickelte sich ein ausgeglichenes, niveauvolles Spiel von beiden Mannschaften.In der 26. Minute gelang den RSV der Ausgleich. So ging es dann in die Pause.

Hier wurden unsere Jungs für die gezeigte Leistung gelobt, wenn man bedenkt, dass erst eine Woche ein Training mit allen Spielern stattfand. So sollten die Kinder weiter spielen.

Leider ging der Plan nicht auf und kurz nach der Pause ging der RSV in Führung. Die Kinder ließen in dieser Phase schnell die Köpfe hängen und glaubten wohl selber nicht an einen Erfolg. Der RSV hielt das Tempo hoch und erzielte in der 31., 34., 38., 49., 54., 56. und 58. Minute weitere Treffer zum 1:8. Individuelle Fehler begünstigten diese schnelle Torfolge. In der 60. Minute konnte Ghenadie einen tollen Freistoß vor das Tor bringen, den Justin zum 2:8 Endstand einnetzte.

Eine verdiente Niederlage, vllt. 2 bis 3 Tore zu hoch.

Fazit: Für das erste Spiel in dieser Konstellation war die erste Halbzeit schon recht ordentlich. Darauf wollen wir nun aufbauen. Die 2. Halbzeit zeigte aber auch, dass wir noch viel im technischen und auch im taktischen Bereich arbeiten müssen um in dieser Saison erfolgreich zu sein.

Es spielten: Milo, Felix, Leon, Jess(1), Justin(1), Marc, Ole, Hadi, Ibrahim und Ghenadie