... wieder bei bestem Wetter, konnten unsere Jungen im Heimspiel am vergangenen Samstag gegen SV 05 Rehbrücke drei Punkte gewinnen.

In der ersten Halbzeit zeigten sich unsere Gäste und unsere Jungen gleichermaßen gut vorbereitet mit der Absicht das Spiel zu gewinnen.

Es dauerte bis zur 29. Minute ehe endlich das 1:0 fiel, bis dahin hatten sich beide Mannschaften gute Chancen erarbeitet.

Der Knoten platzte endgültig in der 2. Halbzeit, in der wir stärker im gegnerischen Feld präsent waren.

Insgesamt sahen die Zuschauer ein faires Fussballspiel.

Es spielten: Lukas, Tristan, Leon, Ben, Felix, Tobias, Tyler, Ali (3), Anton (1), Gabriel (2) und Fabian.