Jahrgänge: 2006 und 2007
Training: Dienstag und Donnerstag 16:45-18:15 Uhr

Trainer: Daniel Rath

... wieder bei bestem Wetter, konnten unsere Jungen im Heimspiel am vergangenen Samstag gegen SV 05 Rehbrücke drei Punkte gewinnen.

In der ersten Halbzeit zeigten sich unsere Gäste und unsere Jungen gleichermaßen gut vorbereitet mit der Absicht das Spiel zu gewinnen.

Es dauerte bis zur 29. Minute ehe endlich das 1:0 fiel, bis dahin hatten sich beide Mannschaften gute Chancen erarbeitet.

Der Knoten platzte endgültig in der 2. Halbzeit, in der wir stärker im gegnerischen Feld präsent waren.

Insgesamt sahen die Zuschauer ein faires Fussballspiel.

Es spielten: Lukas, Tristan, Leon, Ben, Felix, Tobias, Tyler, Ali (3), Anton (1), Gabriel (2) und Fabian.

bei bestem Wetter und guter Laune im Team, konnten wir von Beginn an unser Können unter Beweis stellen.

Unsere Verteidigung stand meist sicher und wenn der Gegner doch mal durch kam, konnte unser Torhüter in der ersten Halbzeit alle Angriffe auf unser Tor verhindern.

In der zweiten Hälfte gelang es dem gegnerischen Angriff zunehmend unsere Verteidigung zu überwinden, bis auf zweimal scheiterten Sie am Aluminium unseres Tores oder an unserem Torhüter.

Im Angriff waren unsere Jungs schon ganz gut, nur bei den Abschlüssen war eine gewisse unsicherheit zu erkennen.

Ein großes Lob an alle eingesetzten Spieler, jeder hat sein bestes gegeben. Das Spiel endete 2:4.

Es spielten: Lukas, Leon, Tristan, Ali (2 Tore), Tyler (1 Tor), Anton, Fabian, Ben, Gabriel (1 Tor), Tim und Tobias.

Nachdem am vergangenen Donnerstag noch das Training aufgrund der großen Hitze abgesagt werden musste, konnten die frisch gebackenen D-Junioren gestern endlich ihr erstes Training absolvieren.

Am Training haben trotz Urlaubs-/ Ferienzeit schon sieben Spieler teil genommen. Ich bin mir sicher das an den nächsten Tagen die Beteiligung stetig steigen wird, damit wir unsere Ziele in der kommenden Saison erreichen können.

Alle Spieler waren vom Anfang bis zum Ende voll bei der Sache und hatten während der Trainingseinheit, wenn ich das Feedback der Spieler richtig verstanden habe, mega Spass.

Auf dem Programm stand zur Leisungssteigerung: Sprint-Koordination im Wettkampfmodus.

Zum Abschluss des Trainings haben wir wie immer ein Abschlusspiel durchgeführt, diesesmal gegen die Spieler der D2.

Das Spiel endete zwar 0:2, aber für das erste Spiel nach so langer Zeit war das eine großartige Leistung.

Auch wir sind mehrfach gefährlich vor das Tor des Gegners gekommen, nur der Abschluss wollte noch nicht gelingen. Daran werden wir arbeiten!

Während dem Spiel bekamen unsere Jungen eine ordentliche Dusche von oben so das irgendwie auch alle geduscht haben. Bildergebnis für smiley

Am Training teil genommen haben: Alexander, Anton, Felix, Leon, Tim, Tobias und NEU zum Sichten in den nächsten vier wochen Mohammed.