Zuerst einmal „Sorry“, dass ich so spät den Spielbericht verfasse. Die Jungs haben es wirklich verdient vor dem nächsten Spiel morgen, gegen den Tabellenvierten Schönwalder SV, noch ihren Bericht zu bekommen.

Jedenfalls spielten wir am vergangenen Samstag gegen die Jungs vom Seeburger SV. Mit Beginn des Spiels waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Wir ließen den Gegner und den Ball gut laufen … zu gut. Im Training wird jedes Spiel über Kniehöhe konsequent abgepfiffen und das habt ihr im Spiel wunderbar umgesetzt. Der Ball wurde in den eigenen Reihen hin- und hergespielt, allerdings wurde ein Torabschluss nicht wirklich gesucht. Einige Fans fragten sich mit zunehmender Spieldauer, ob ihr auch mal schießen wollt *freches Grins*. In der 23. Minute juckte es Jordy dann doch in den Füßen. Man konnte im Ansatz erkennen, dass er den Pass geben wollte, aber entschied sich doch selbst das Tor zu machen, nachdem die Flugbahn frei war. Supi .. 1:0 und Pause.

Nach der Pause das gleiche Bild .. Fortuna im Ballbesitz und Seeburg versuchte über schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Da unsere Abwehr aber hellwach war, bekam unser Keeper nicht wirklich was zu tun. Jetzt wart ihr aber zwingender vorm Tor. 5 Minuten nach Wiederanpfiff nutzte Paul eine Hereingabe von Jerry blitzschnell und erhöhte auf 2:0. Ein Freistoß nach einem Foul verwandelte Jordy direkt und es stand 3:0. Ihr hattet aber immer noch nicht genug und so konnte Knick Knack Fe mit einem Doppelpack den Endstand zum 5:0 erzielen.

Jungs, Klasse Vorstellung. Ihr habt das Erlernte gut abgerufen. Wir sahen sehr gute Spielzüge von euch. Man merkt ihr habt einfach Spaß an dem was ihr tut. Macht weiter so.

Morgen geht es dann nach Schönwalde (gefühlt um Mitternacht ;). 

Mal schauen, ob uns unsere Trainingseinheiten auf dem Rasen zu Gute kommen. 

Euer Trainerteam

Für Fortuna spielten: Alle -  Jakob, Flo, Tim, Juliano, Brian, Yunes, Jordy (2), Lucas, Paul (1), FeFe (2), Jerry Lee