Am Dienstagabend spielte die E1 ein vorgezogenes Punktspiel beim FSV Babelsberg’74.

Die Kinder hatten sich viel vorgenommen und wollten mindestens einen Punkt mit nach Hause nehmen. Pünktlich kamen wir an und es erwartete die Kinder brütende Hitze. Schatten war kaum da aber der FSV stellte Behälter mit Wasser an den Spielfeldrand um die Hitze zu mildern. Vielen Dank.

Fortuna bestimmte von Anfang an das Spiel. Die Abwehr stand kompakt und leitete so manchen Angriff ein. Leider wurden die Chancen nicht genutzt und es ging mit 0:0 in die Pause.

In Hälfte 2 das gleiche Bild. Fortuna klar spielbestimmend und so war es eine Frage der Zeit wann hier mal ein Tor fällt. In der 26‘ war es dann soweit und Theo köpfte eine Ecke stark ins Tor. Als Justin nach schöner Einzelleistung das 2:0 erzielte war eine Vorentscheidung gefallen. Wir wechselten jetzt viel um den Kindern Ruhepausen zu gönnen. Darunter litt der Spielfluss etwas aber nach Theo’s 3:0 waren hier alle Messen gesungen. In der 41‘ krönte Marvelous seine heutige, bärenstarke Leistung mit dem Tor des Tages. Er setzte sich gegen 2 Gegenspieler durch und zog aus 15 Metern ab. Der Ball landete unhaltbar im Knick. Suuuuuuper.

Als abgepfiffen wurde waren die Kinder stehend K.O. aber glücklich. Die Einsatzbereitschaft bei diesen Temperaturen war mehr als vorbildlich! Wenn diese Einstellung auch in den beiden letzten Spielen zu Tage tritt kommen die Kinder dem Klassenerhalt sehr nahe.

Es spielten und schwitzten: Andre, Aljoscha, Marvelous(1), Ole, Jess, Justin(1), Ibrahim, Anton, Nico, William, Theo(2)

Ein großes „Danke“ an Ole und Jess aus der E3 für die Unterstützung.

Frank