Ursprünglich sollte unser Winterturnier am 08.02.2015 stattfinden. Wir erhielten jedoch so viele Anfragen, dass wir kurzerhand  am 31.01.2015 das Winterturnier 1 ausrichteten.

Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ bei 4 Feldspielern + Torwart und einer Spieldauer von 13 Minuten. Grün Weiß Neukölln musste uns leider absagen, da sie vom Berliner Verband verpflichtet wurden ein Hallenmasters auszurichten. So rutschte der erste Nachrücker, die Fußball AG der Silbersteinschule, nach. Zum Turnierbeginn zählten wir jedoch nur 5 Teilnehmer, wo war der SV Tasmania? SV Tasmania kam ein paar Stunden später an, da sie ursprünglich am Winterturnier nächste Woche teilnehmen wollten und sich somit eine komplett falsche Zeit abgespeichert hatten. Ihre Anreise sollte aber nicht umsonst gewesen sein. Kurzerhand nahmen sie am Nachmittag am Turnier der E1 – Junioren teil. Danke nochmal an alle Beteiligten, dass hier Allen geholfen wurden.

Zurück zu unserem Turnier. Nach Rücksprache mit allen Trainern, wurde für das fehlende Team ein Allstar Team gegründet und als „Trainer“ der Papa von Juliano engagiert. Tennis Borussia und der Berliner SC hatten sehr viele Kids dabei und die ließen es sich nicht nehmen und bildeten den Hauptbestandteil des Allstar Teams. Unterstützt wurden die Jungs von der Silbersteinschule und aus unserer E2 von Philipp und Juliano.

Jerry, immer noch verletzt, wollte seine Jungs unterstützen und übernahm einfach mal die Eröffnung und Vorstellung der einzelnen Mannschaften. Und schon startete die E2 ins Turnier. Das erste Spiel wurde souverän mit 5:0 gegen die Silbersteinschule gewonnen. Die erfolgreichen Torschützen waren 2 x Laurin, Tim, Juliano und Jordy.

Nach einer längeren Pause folgte das Spiel gegen Tennis Borussia, dem späteren Turniersieger mit 5 Siegen und einer Tordifferenz von 22:2. Fortuna verlor dieses Spiel knapp mit 0:1.

Im Spiel 3 warteten schon unsere Freunde vom RSV Eintracht 1949. Hier holten wir 3 Punkte durch ein 2:0 von Juliano und Tim. Im 4. Spiel traten wir gegen den Berliner SC an. Lange wurde das Spiel offen gestaltet. 2 kleine Unachtsamkeiten  konnte der SC für sich nutzen und so mussten wir uns 0:2 geschlagen geben. Nun sollte es auf das letzte Spiel gegen das Allstar Team ankommen. Mit einem Sieg wäre der 3. Platz möglich, da unsere Tordifferenz bis dahin besser war als die des Berliner SC.  Wir gingen durch Jordy mit 1:0 in Front. Doch noch war Zeit und so glich das Allstar Team aus. Fortuna wollte unbedingt diesen Sieg. Tim, Juliano, Jordy, Daniel, Yunes scheiterten allesamt entweder am Keeper, an der Latte oder am Pfosten. Es war zum Mäuse melken. Der Ball wollte und wollte nicht ins Tor. Es blieb beim 1:1 und die E2 beendete das Turnier auf dem 4.Platz hinter Tennis Borussia, dem Allstar Team und dem Berliner SC.

Nächstes Wochenende folgt Teil 2 des Winterturniers mit folgenden Mannschaften:

Kreisligist Potsdamer Kickers U10 sowie den Bezirksklassenmannschaften: U10 II Hertha 03 Zehlendorf, U10 Wacker 21 Lankwitz, U10 Oranje Berlin, U10 Stern Marienfelde und unserer E2.

Für Fortuna spielten: Flo – Jordy, Laurin, Yunes, Tim, Juliano, Philipp, Daniel

Tore: Laurin (2), Tim (2), Jordy (2), Juliano (2)

Bis denne euer Trainerteam