Wie bereits in der letzten Woche erwähnt, veranstalteten die E2 Junioren ein zweites Winterturnier. Die Anfragen waren so groß, wir hätten auch ein drittes, viertes Turnier veranstalten können.

Drei E – Juniorenmannschaften von Fortuna veranstalteten an diesem Wochenende eigene Hallenturniere. Das einige Kinder im Urlaub sein würden, war vorher eingeplant … das sich dazu jedoch Verletzte und Kranke gesellen würden, war so jedoch nicht eingeplant. Die E2 unterstützte am Samstag die E1 und die E3. Die E4 unterstützte die E3 und im Gegenzug die E4 die E3 für Sonntag. Doch auch die E2 kam ohne Hilfe nicht aus. Da wir nun bald in die Rückrunde starten, sollte dieses Turnier von uns nochmal alles abverlangen. Geladen waren der Kreisligist aus Brandenburg Potsdamer Kickers und die Bezirksklassenmannschaften  U10 Stern Marienfelde, U10 Oranje Berlin, U10 FC Wacker 21 Lankwitz und U10 II Hertha 03 Zehlendorf. Ohne  Wechselspieler wäre das Tempo dieser Mannschaften jedoch nicht machbar gewesen und so danken wir Kalle und Prince für ihren Einsatz.

Gespielt wurden 13 Minuten im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit 4 Feldspielern + TW in der schönen Dreifelderhalle im Kirchsteigfeld.

Das erste Spiel bestritten wir gegen Hertha 03. Wir verschliefen das Auftaktspiel und mussten uns 0:2 geschlagen geben. Aufwachen Jungs! Ein Spiel Pause und es ging weiter gegen Oranje Berlin. 11 von 13 Minuten war Fortuna im Ballbesitz, doch der Ball wollte und wollte nicht ins Tor. Dann war es Jordy zu bunt und er brachte Fortuna mit seinem Tor die 3 dringend benötigten Punkte.

Das dritte Spiel gegen die Potsdamer Kickers endete mit einer tobenden Halle und Gänsehaut bei uns Eltern. Fortuna ging mit 1:0 durch Jordy in Führung. Ole glich zum 1:1 aus. Es waren noch 2 Minuten auf der Uhr. Unser Keeper Flo bekam den Ball durch einen Rückpass, sah die Lücke und lief los … der Trainer rief nur „Lauf Flo, lauf“ … und das tat Flo. 5 Meter hinter der Mittellinie dann die perfekte Flanke auf Juliano … Juliano nahm den Ball an, umkreiste den Torwart der Kickers und drin war er … die Halle tobte. Das Spiel endete 2:1 für Fortuna.

Im vierten Spiel gegen Wacker Lankwitz war die Luft ein wenig aus. Wacker lag 2:0 vorn. Prince verkürzte noch einmal auf 1:2. Im Gegenzug jedoch kassierten wir das 1:3, was den Endstand bedeutete.

Das letzte Spiel gegen den späteren Turniersieger Stern Marienfelde war dann wieder von Spannung geprägt. Die Trainer, Eltern und Kinder von Wacker Lankwitz feuerten unsere E2 an. Bei Wacker und Stern ging es um den Turniersieg.  Beide Mannschaften hatten vor ihren letzten Spielen die gleichen Punkte, das gleiche Torverhältnis und auch der direkte Vergleich war unentschieden. Fortuna verteidigte stark. 2 – 3 Konter blieben ungenutzt. Kurz vor Schluss dann jedoch der Gegentreffer zum 0:1 Endstand. Schade Jungs, jedoch habt ihr echt gekämpft.

Fortunas E2 beendet ihr Heimturnier auf dem 4. Platz hinter Stern Marienfelde, Hertha 03 und Wacker Lankwitz. Wir freuen uns auf die Testspiele, wenn wir wieder alle Mann an Board haben.

Für Fortuna waren im Einsatz: Flo – Jordy, Prince, FeFe, Kalle, Juliano, Laurin, Daniel

Tore: Jordy (2), Juliano (1), Prince (1)