Am 15.02.2014 bestritt Fortunas E3 ein Testspiel gegen Eintracht Falkensee E2.

Es fing gut an. Sehr entschlossen und Selbstbewusst ging die Mannschaft zur Sache. Fortuna hatte von Anfang an gleich sehr viel Druck gemacht und suchte den direkten Weg zum Tor. Leider wurden in den ersten 15 Minuten keine Chance genutzt um in Führung zu gehen. Erst zum Ende der ersten HZ gelang Fortuna die 1:0 Führung durch Marlon nach Hereingabe von David, welche wir mit in die Halbzeit Pause nahmen. In der zweiten HZ waren beide Teams auf Augenhöhe. So kam es, wie es kommen musste Eintracht erzielte den Ausgleich 1:1. Kurze Zeit darauf legte Eintracht nach 1:2 . Es war zu spüren, dass die Jungs das Feld nicht mit einer Niederlage verlassen wollten und so gelang Fritz es nach einen tollen zusammen Spiel mit Lucas das 2:2. Und es dauerte nicht lange, da fiel auch schon das 3:2 für Fortuna durch Fritz. Die Eintracht wirkte geschockt, was unsere Jungs zu nutzen wussten und Lucas erzielte das 4:2 für Fortuna. Jetzt hieß es das Ergebnis bis zum Schluss zu halten oder zu erhöhen, aber die Jungs wirkten in der Abwehr unentschlossen, was die Eintracht umzusetzen wusste und auf 4:3 verkürzte und leider daraufhin auch das 4:4 schoss. Das Spiel endete 4:4. Es war zu merken, dass die Jungs intensives Training umsetzen konnten. Weiter so! Es haben gespielt: Finley, Lucas(1), Allan, Justin, Aaron, Kevin, Julius, Michi, Marlon(1), Leon, Maikel, Fritz(2), David