Jahrgänge: 2010 und 2011
Training: Dienstag und Donnerstag 16:00-17:30 Uhr
Trainer: Alexander Munke
Co-Trainer: Martin Emmrich

Wieder ein sehr schönes Spiel der Jungs, nach dem 3:3 am letzten Spieltag gegen Lok Potsdam, merkte man den Jungs von der ersten Minute an, dass sie das Spiel auf jeden Fall gewinnen wollten. Alle in der Mannschaft waren hoch konzentriert und zeigten, was sie können. Obwohl wir in der ersten Halbzeit viele Chancen, z.T. durch Pfosten und Lattentreffer liegen ließen, ging es mit einem beruhigenden 5:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir aber noch einmal den Druck auf den Gegner und die Spieler belohnten sich mit weiteren 10 Toren.

Endstand war dann ein klares 15:0 für Fortuna.

Als erstes bedanken wir uns, die F1, ganz herzlichst bei Christoph Schröder für den ganz dringend benötigten Trikotsatz.

Nach nun 3 Spieltagen kann man so langsam sehen, dass unsere Kinder immer weiter Fortschritte machen. Sie arbeiten wirklich sehr hart im Training und sind immer sehr begeistert bei der Sache.

Nachdem wir in den ersten 2 Spielen als Sieger vom Platz gingen, fuhren wir dieses Wochenende zu Lok Potsdam. Wo wir vorher schon wussten, dass es ein schweres Spiel werden kann.

Nachdem wir in der ersten Halbzeit nix zugelassen haben und mit 1:0 in die Pause gingen, begann die zweite Halbzeit genauso gut. Wir schossen auch sehr schnell das 2:0 sowie 3:0.

Leider passierte dann, womit niemand rechnete, die Kinder hörten ab der 30. Minute auf mit Fußball spielen. Leider machten wir dann zu viele Fehler, worauf Lok noch zu einen 3:3 kam.

Diese Woche werden wir wieder ordentlich weiter trainieren und sehen selbstbewusst auf das nächste Spiel.