Nach einer gefühlten Ewigkeit von 4 Wochen ohne Ligaspiel betraten die Jungs der F-1 am Samstag Neuland, spielten wir doch das erste Mal gegen die Borussia aus Brandenburg (sie besiegten in der Vorrunde BSC Süd und Stahl). Zum Glück konnten die Jungs die Vorfreude und das Gefühl der Trainingswoche nach den Osterferien mit ins Spiel nehmen.

Vom Anpfiff an waren wir da, wollten unbedingt den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Nach einem langen und sehenswerten Pass über die Abwehr von Max war es Raphael in der 3.Spielminute vergönnt, das so wichtige erste Tor zu machen. Die Erleichterung bei allen war groß, wusste man ja nicht allzu viel über den Gegner. Es entwickelte sich in den folgenden Minuten ein munteres Spiel im Mittelfeld, mit etwas mehr Spielanteilen für unsere Fortuna. Einmal mehr rettete uns anschließend Jamie die knappe Führung, als der schnelle kleine Stürmer durch die Abwehr brach und allein aufs Tor zulief. Weitere Chancen wurden von uns teilweise leichtfertig vergeben, so dass dieses Spiel immer eine knappe Angelegenheit blieb. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten wir das erlösende 2:0 erzielen. Nach einer geklärten Ecke und dem platzierten Schuss von Benni konnte Alvin den Abpraller vom gegnerischen Torhüter verwerten.

Die 2.HZ begann leider nicht sehr konzentriert, leichte Abspielfehler und der ein oder andere Blick auf das Spielfeld nebenan brachten etwas Unsicherheit in unser Spiel. Aber mit etwas Glück und Geschick überstanden wir diese Phase ohne Gegentor. Mitte der 2.HZ rissen wir das Spiel wieder an uns und wollten es endgültig entscheiden. 3-4 gute Möglichkeiten ließen wir liegen, ehe es endlich soweit war und Alvin 2 min vor Schluss das entscheidende 3:0 erzielte. Die Freude und Erleichterung war bei allen zu spüren, auf und neben dem Spielfeld. Die Jungs konnten sich den verdienten Applaus abholen und das Wochenende genießen. Wir spielten mit: Jamie (1,TW), Rayan (2), Daye (8), Anthony (3), Benni (6,K), Alvin (9, 2Tore), Max (10), Raphael (11, 1Tor), Kevin (7) und Emil (12).

Nächsten Samstag kommt die nächste harte Prüfung auf uns zu. Wir erwarten am 07.05.2022 um 9 Uhr den VfL Nauen zum Topspiel 3. gegen 2. in der Tabelle und beide noch ohne Punktverlust in der Goldrunde. Wir würden uns natürlich über zahlreiche Unterstützung freuen!!! 

Eine schöne Woche allen und sportliche Grüße, eure F1