Sommer Cup 2015 des SV Wilhelmshorst

Am Samstag, den 27.06.2015 machte sich die G1 zum letzten Mal in dieser Saison in die Spur nach Saarmund. Der SV Wilhelmshorst veranstaltete ihren großen Sommer Cup 2015 mit vielen Mannschaften der D, E, F und G-Jugend.

Im G-Junioren Bereich waren 8 Mannschaften vertreten. Gespielt wurde in 2 Gruppen für je 15 Minuten.

Zum Auftakt trafen die Kids direkt auf den Gastgeber Wilhelmshorst. Ein Zauber lag in der Luft und die Fortunen ackerten und belohnten sich mit einem 4:0 durch 2x Luca, 1x Karl und 1x Pepe (arme Susi). Prima, so kann es doch weitergehen.

Nach einer langen Pause durften die Jungs gegen den SV Ferch ran. Wir gewannen dieses Spiel mit einem klaren 4:0 (2x Luca, 2x Karl). Die Trainer strahlten; das ist immer ein gutes Zeichen.

Nach einer noch längeren Pause und ein paar feinen Regentropfen stand Lok Potsdam auf dem Programm. Dieses Spiel verloren die Kids leider mit einem 0:3.

Die Gruppenphase war also gemeistert und Fortuna traf im Halbfinale auf den Sieger der Gruppe B, die SG Bornim. Hier wurde gebissen und gekämpft. Bis in die letzten Minuten erzielte keine der Mannschaften ein Tor. Kurz vor Schluss dieser Partie Pfiff der Schiri zum Schiriball, welcher unglücklicherweise zu unserem Nachteil mit einem 0:1 Endstand endete. Ärgerlich. Aber nichts zu machen.

Nun dürften die Kinder im letzten Spiel um Platz 3 zeigen, was sie alles gelernt haben und wofür sie hart trainieren. Rehbrücke war bereit. Fortuna ebenso. Bis zur Hälfte der Zeit spielte man auf Augenhöhe, Tim rettete gekonnt ein paar Schnitzer aus unserem Strafraum. Steven rief zum Blockwechsel, welcher (auch fast ;) prima gelang. Bis zur allerletzten Minute wurde gerackert. Karl trat die Ecke und Jess lochte, juhu, zum 1:0 Endstand ein.

Die G1 von Fortuna Babelsberg belegte in dieserm Turnier einen guten 3. Platz!

Unsere F1 schaffte es ins Finale und alle anwesenden Fortunen ließen sich nicht lange zum Anfeuern bitten. Das war Gänsehaut pur. Im nervenzerrenden 9. Meter-Schießen gewann unsere F1 schließlich. Herzlichen Glückwunsch :)

Prima, Jungs, hier habt ihr wieder gezeigt, was ihr drauf habt und die Trainer können zu Recht stolz auf euch sein – wie ihr selbst auch! Und Blockwechsel üben wir einfach nochmal ;)

 



 

Euer Trainer- und Betreuerteam

 

Für Fortuna spielten

Erik - Tjark, Denzel, Karl (3), Pepe (1), Diego, Leo S., Leo H., Luca (3), Tim, Niels, Jess (1), Nguekam und Philipp.