Ü40-Senioren: Fortuna Babelsberg - FSV Babelsberg 74 0:4 (0:2)

Dieses Spiel, am Montagabend unter Flutlicht, war kein Auftaktspiel zur neuen Saison. Abweichend von allen anderen Spielklassen setzen die Ü-40 Mannschaften ihre, durch Corona unterbrochene Saison 2019/2020 fort.

So gab es eine Begegnung des 10.Spieltages zwischen zwei Ortsnachbarn. Der FSV Babelsberg 74 reiste als souveräner Spitzenreiter an und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Bereits nach einer Minute brachte Christian Dietze die Männer von der Breitscheid-Straße mit 0:1 nach vorn. Ricardo Brademann stellte mit dem 0:2 in der 23 Minute auch den Halbzeitstand her.

In Hälfte zwei waren zehn Minuten gespielt, als erneut Christian Dietze zum 0:3 erfolgreich war. Den Schlusspunkt vor fast 40 Zuschauern setzte fünf Minuten vor Abpfiff Hendryk Lau mit dem 0:4 (55.).

Fortunas Ü-40 liegt, trotz dieser Niederlage weiterhin auf Tabellenplatz fünf.