Am Sonntag, den 22.02.2015 lud der Borkheider SV 90 zum Bambini Hallenturnier 2015. Insgesamt nahmen sieben Mannschaften am Turnier teil. Gespielt wurde im bekannten 5+1-System in zwei Gruppen. Die Spielzeit betrug jeweils 10 Minuten. Da Fortuna durch die Gruppenauslosung in der Gruppe mit insgesamt drei Mannschaften ausgelost wurde, wurde in dieser Gruppe jeder gegen jeden mit Rückspiel gespielt. Insgesamt wurde daher in dieser Gruppe von jeder Mannschaft schon von vorherein ein Spiel mehr gespielt, was die Kondition unserer kleinen Fußballer stark forderte.

Leider ging (fast schon serienmäßig bei unseren Turnieren) das erste Spiel gegen Caputh am höchsten mit 4:0 an den Gegner, aber auch das Rückspiel konnte Fortuna leider nicht für sich entscheiden. Die Spiele gegen Ferch konnten zumindest unentschieden gehalten werden. Auch Ferch unterlag Caputh zweimal. So ging Fortuna mit zwei unentschieden und zwei Niederlagen aufgrund der schlechteren Tordifferenz im Vergleich zum SV 1948 Ferch leider nur in das Spiel um Platz 5 gegen den SV Alemannia Fohrde. Das Spiel wurde bis zum Schluss trotz guter Torchancen auf beiden Seiten unentschieden gehalten. Das darauffolgende Sechsmeterschießen konnte Fortuna dann trotz eines Treffers von Bennett leider nicht für sich entscheiden.

Trotz allem konnten wir spannende Spiele unserer kleinen Fortunakicker bewundern und freuen uns sehr über den Einsatz der Mannschaft. Bei der Wahl der besten Spieler konnte sich in der Kategorie "Beste Spielerin" unsere kleine Sara erfolgreich gegen zwei wesentlich größere Mädchen durchsetzen und erhielt hierfür eine Urkunde und einen Pokal. 

Platzierungen der Mannschaften: Erster wurde verdient der SV Dallgow ohne ein einziges Gegentor, Zweiter der Caputher SV, Dritter der TSV Treuenbrietzen, Vierter die Mannschaft des SV 1948 Ferch, Fünfter der SV Alemannia Fohrde, Sechster Fortuna Babelsberg und Siebter der Gastgeber Borkheider SV 90. 

IMG-20150222-WA0005

Für Fortuna spielten (v.l.n.r.): Lucas (leider nicht im Bild), Niklas, Sara, Paul, Jamie, Bennett und Ben.

Torschützen der Fortuna: Bennett (Sechsmeterschießen)

Die Trainer gratulieren den kleinen Fußballern zum 6. Platz und bedanken sich bei allen Kindern und auch Fans für den tollen Einsatz.