In der Besetzung Martin Weise, Sebastian (Hotte) Höhlich, Mirko Steinke, Rene Wieschendorf, Sebastian Pecht, Stefan Geißler, Rene Oschmann und Andreas Lange holten sich die, von Mirko Steinke und Markus Gruben "gecoachten" Ü32-Senioren von Fortuna Babelsberg am Sonnabend (05.01.2019) den Sieg im Copyshop-Hallenturnier des SV Siethen.

Gegner der Fortuna waren der TSV Mariendorf, Blau-Weiß Dölau, Eintracht Gindow, SV Ruhlsdorf und Gastgeber SV Siethen. Nachdem in den ersten vier Spielen die Gegner (zum Teil klar) besiegt werden konnten, kam es im fünften und entscheidenden Spiel zur Begegnung gegen den TSV Mariendorf. Und auch diese Partie konnte Fortuna nach Toren von 2 x Sebastian Höhlich und 1 x Sebastian Pecht mit 3:1 für sich entscheiden.

Damit war der Turniersieg und Pokalgewinn perfekt. Herzlichen Glückwunsch.