Wolfgang -Drescher-Pokal: Falkensee/Finkenkrug II Oldboys - Fortuna Babelsberg Ü-32  6:5 n.E.

Am Mittwochabend fand unter Flutlicht das Viertelfinale im Wolfgang-Drescher-Pokal im Sportpark Rosenstrasse, in Falkensee statt.

Die gastgebenden Oldboys erwischten den besseren Start und gingen in Hälfte eins mit 2:0 in Führung, doch Fortunas Ü-32 kam zurück und konnte noch vor der Halbzeit den 2:1 Anschlusstreffer erzielen.

Keine sieben Sekunden nach dem Seitenwechsel und Wiederanpfiff stand es 2:2 und dabei blieb es bis zum Ende der regulären Spielzeit, da Fortuna mehrere Hochkaräter für einen Sieg liegen ließ. Auch haderten sie, dass ein (aus ihrer Sicht) klarer Elfmeterpfiff (Foul an Robert Leiche) unterblieb.

So musste das Elfmeterschießen über das Weiterkommen ins Halbfinale entscheiden und nachdem alle fünf Schützen beider Teams trafen, hatten die Gastgeber mit dem sechsten Schützen das Glück auf ihrer Seite.